Durchschnittlicher Preis für leichtes Heizöl* in Deutschland in den Monaten Januar 2017 bis Januar 2018 (Cent pro Liter)

Monatlicher Heizölpreis in Deutschland bis Januar 2018 Die Statistik zeigt den durchschnittlichen Monatspreis von leichtem Heizöl in den letzten dreizehn Monaten in Deutschland. Im Januar 2018 betrug der durchschnittliche Verbraucherpreis (inklusive Mehrwertsteuer) für einen Liter leichtes Heizöl rund 62,27 Cent.
Preise für Heizöl in Deutschland
Das Jahr 2017 war von einer Steigerung der Preise für Rohöl geprägt. Innerhalb der letzten zwölf Monate stieg der Preis der für Europa wichtigen Sorte Brent. Wurde ein Barrel Brent-Rohöl noch Ende des Jahres 2016 für etwa 45 US-Dollar gehandelt, stieg der Preis bis 2017 auf über 62 US-Dollar pro Barrel im November 2017. Mit leichter Verzögerung waren die Folgen auch an der Heizölpreisentwicklung in Deutschland erkennbar.
Im Gegensatz zu den Kraftstoffen Benzin und Diesel gilt für Heizöl in Deutschland eine reduzierte Mineralölsteuer. Trotzdem entfallen aktuell mehr als ein Viertel des Preises beim Heizöl auf Mehrwertsteuer und Mineralölsteuer. Seit 2016 steigt der Heizölpreis in Deutschland, sodass Verbraucher aktuell so viel wie vor zehn Jahren für einen Liter Heizöl zahlen müssen.
Mehr erfahren
Statistik wird geladen...
Preis für leichtes Heizöl in Cent pro Liter
Jan 1759,02
Feb 1759,28
Mär 1756,81
Apr 1758,44
Mai 1754,67
Jun 1751,94
Jul 1752,26
Aug 1753,24
Sep 1755,84
Okt 1757,07
Nov 1760,06
Dez 1760,65
Jan 1862,27
Preis für leichtes Heizöl in Cent pro Liter
Jan 1759,02
Feb 1759,28
Mär 1756,81
Apr 1758,44
Mai 1754,67
Jun 1751,94
Jul 1752,26
Aug 1753,24
Sep 1755,84
Okt 1757,07
Nov 1760,06
Dez 1760,65
Jan 1862,27

© Statista 2018

Download Einstellungen Teilen
Darstellung
Datenpunkte
In sozialen Netzwerken teilen
HTML-Code zur Einbindung auf Webseiten (Hilfe):
Download wird gestartet
Bitte haben Sie einen Moment Geduld
Beschreibung Quelle Weitere Infos
Die Statistik zeigt den durchschnittlichen Monatspreis von leichtem Heizöl in den letzten dreizehn Monaten in Deutschland. Im Januar 2018 betrug der durchschnittliche Verbraucherpreis (inklusive Mehrwertsteuer) für einen Liter leichtes Heizöl rund 62,27 Cent.
Preise für Heizöl in Deutschland
Das Jahr 2017 war von einer Steigerung der Preise für Rohöl geprägt. Innerhalb der letzten zwölf Monate stieg der Preis der für Europa wichtigen Sorte Brent. Wurde ein Barrel Brent-Rohöl noch Ende des Jahres 2016 für etwa 45 US-Dollar gehandelt, stieg der Preis bis 2017 auf über 62 US-Dollar pro Barrel im November 2017. Mit leichter Verzögerung waren die Folgen auch an der Heizölpreisentwicklung in Deutschland erkennbar.
Im Gegensatz zu den Kraftstoffen Benzin und Diesel gilt für Heizöl in Deutschland eine reduzierte Mineralölsteuer. Trotzdem entfallen aktuell mehr als ein Viertel des Preises beim Heizöl auf Mehrwertsteuer und Mineralölsteuer. Seit 2016 steigt der Heizölpreis in Deutschland, sodass Verbraucher aktuell so viel wie vor zehn Jahren für einen Liter Heizöl zahlen müssen.
Mehr erfahren
Veröffentlichungsdatum
Februar 2018
Region
Deutschland
Erhebungszeitraum
Januar 2017 bis Januar 2018
Hinweise und Anmerkungen
* Bei Abnahme von 3.000 Litern. Die angegebenen Preise stellen durchschnittliche Verbraucherpreise inklusive Mehrwertsteuer dar.
Die Werte sind gerundet.

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr

Statistiken zum Thema: "Ölpreise"

  • Aktuelle Preisentwicklung
Die wichtigsten Statistiken
  • Langfristige Preisentwicklung
  • Nachfrageentwicklung

Verwandte Studien: Direkter Download als PDF oder PPTX

Ölpreise

Alle Infos –
in einer Präsentation

Ölpreise

Das ganze Thema "Ölpreise" in einem Dokument: Redaktionell und in übersichtlichen Kapiteln aufbereitet. Inklusive detaillierter Quellenangaben.

Statista für Ihr Unternehmen: Das Recherche- und Analyse-Tool

  • Produktfilm
  • Statistiken
  • Downloads

Unsere Premium-Statistiken - Fakten für Ihr Business

Statista hat aktuell über 1.000.000 Statistiken.
Davon sind 93% (alle Premium-Statistiken) exklusiv nur für unsere kostenpflichtigen Accounts freigeschaltet.

Grenzenloser Zugang

Als Premium-Kunde von Statista können Sie jederzeit und unbegrenzt auf alle Statistiken zugreifen - inklusive Download in den wichtigsten Formaten (XLS, PDF und PNG). So erstellen Sie aussagekräftige Statistiken in einem Bruchteil der Zeit.

Führende Unternehmen nutzen Statista

Weitere Inhalte: Statistiken, Studien & Themen

Unsere Firmenlösungen: Sparen Sie Zeit und Geld

nur

49 €*

pro Monat
Ihre Vorteile
  • Vollzugriff auf alle Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben
Der volle Funktionsumfang unserer Plattform persönlich erläutert
  • Erfahren Sie, wie Statista Ihr Unternehmen unterstützt
  • Umfangreiche Tour über alle Funktionen
  • Persönliche Beratung durch unser Support-Team
Die Wissensdatenbank für Ihr Unternehmen
  • Alle Funktionen des Premium-Accounts
  • Zugriff auf Dossiers, Prognosen und Studien
  • Nutzung der internationalen Datenbanken
  • Veröffentlichungsrecht und weitere exklusive Funktionen

Statistiken zum Thema

Themen

Über Statista

Erfahren Sie, wie Statista Ihrem Unternehmen helfen kann.

Webinar vereinbaren