Corporate-Lösungen testen?

Gefährdete Tierarten und Organismen auf der Roten Liste bis 2022

Anzahl der gefährdeten Tierarten und Organismen auf der Roten Liste von 2000 bis 2022

Sie müssen sich anmelden, um diese Statistik herunterzuladen
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Download
Detaillierte Quellenangaben anzeigen?
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Quelle

IUCN Ask Statista Research nutzen

Veröffentlichungsdatum

Juni 2022

Region

Weltweit

Erhebungszeitraum

2000 bis 2022

Besondere Eigenschaften

21.06.2022.

Hinweise und Anmerkungen

* Pilze (ab 2019: inkl. "brackets, rusts, smuts, jelly fungi etc."), Algen und Flechten.

Die Quelle macht für die in der Zeitreihe fehlenden Jahre keine Angaben.

Die Abkürzung IUCN steht für International Union for Conservation of Nature and Natural Resources.

Zitierformate
Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 468 $ / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.

Starter Account
Der ideale Einstiegsaccount für Einzelpersonen
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben
59 $ 39 $ / Monat *
im ersten Vertragsjahr
Professional Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt; Mindestlaufzeit 12 Monate

Statistiken zum Thema: Artenvielfalt

Bestand und Gefährdung in Deutschland

8

Bestand und Gefährdung weltweit

8

Rote Liste

4

Weitere verwandte Statistiken

14
Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 468 $ / Jahr
Erfahren Sie mehr über unseren Professional Account

Alle Inhalte, alle Funktionen.
Veröffentlichungsrecht inklusive.