Premium
Premium-Statistiken

Branchenspezifische und aufwendig recherchierte Fachdaten (zum Teil aus exklusiven Partnerschaften).

Für uneingeschränkten Zugriff benötigen Sie einen kostenpflichtigen Account.

Ökologischer Fußabdruck der Länder mit den höchsten Werten 2017

Ökologischer Fußabdruck*: Anzahl der benötigten Erden, wenn die Weltbevölkerung wie die Bevölkerung der aufgeführten Länder leben würde (Stand 2017)

von A. Breitkopf, zuletzt geändert am 12.06.2019
Ökologischer Fußabdruck der Länder mit den höchsten Werten 2017 Wenn die gesamte Weltbevölkerung nach dem Lebensstandard sowie Ressourcenverbrauch Australiens leben würde, benötigte sie insgesamt 5,2 Erden. Australien, die USA, Russland, Südkorea und Deutschland sind die Länder, deren ökologischer Fußabdruck im weltweiten Vergleich am höchsten ist. Damit die gesamte Bevölkerung den Lebensstandard der deutschen Bevölkerung erhielte, müsste Deutschland in Bezug auf die Landesfläche 2,4-mal größer sein.

Der ökologische Fußabdruck

Der ökologische Fußabdruck beschreibt die Fläche auf der Erde, die notwendig ist, um die benötigte Energie sowie alle benötigten Rohstoffe bereitzustellen, um somit den aktuellen Lebensstil bzw. Lebensstandard erhalten lassen zu können. Bei der Berechnung des ökologischen Fußabdrucks eines Menschen werden die Faktoren Wohnen & Energie, Konsum & Freizeit, Ernährung sowie Verkehr & Mobilität berücksichtigt. Der ökologische Fußabdruck gilt als Nachhaltigkeitsindikator.

Nachhaltiger Konsum

„Nachhaltige Entwicklung ist eine Entwicklung, die den Bedürfnissen der heutigen Generation entspricht, ohne die Möglichkeiten künftiger Generationen zu gefährden, ihre eigenen Bedürfnisse zu befriedigen.“ (Bericht der Brundtland-Kommission, 1987) Ein nachhaltiges Verhalten kann insbesondere im Bereich des Konsums im Alltag umgesetzt werden – beispielsweise durch die Mülltrennung, die Reduzierung des Wasserverbrauchs, die Nutzung von Sharing-Angeboten, das nachhaltige Reisen oder die Achtsamkeit beim Kauf von Lebensmitteln und Kleidung in Bezug auf die Regionalität, Arbeitsverhältnisse, etc. Immer mehr Personen in Deutschland achten zum Beispiel bei dem Kauf von Produkten auf die soziale und ökologische Vertretbarkeit.
Mehr erfahren

Ökologischer Fußabdruck*: Anzahl der benötigten Erden, wenn die Weltbevölkerung wie die Bevölkerung der aufgeführten Länder leben würde (Stand 2017)

Anzahl der benötigten Erden
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
Anzahl der benötigten Erden
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
Exklusive Premium-Statistik

Für diesen Zugriff benötigen Sie einen Premium‑Account

  • Vollzugriff auf 1,5 Mio. Statistiken

  • inkl. Quellenangaben

  • Download als PNG, PDF, XLS

Premium-Account

Nur 49 € / Monat

Zugriff auf diese und alle weiteren Statistiken aus 80.000 Themen ab

588 € / Jahr

Exklusive Premium-Statistik

Für diesen Zugriff benötigen Sie einen Premium‑Account

  • Vollzugriff auf 1,5 Mio. Statistiken

  • inkl. Quellenangaben

  • Download als PNG, PDF, XLS

Premium-Account

Nur 49 € / Monat

Zugriff auf diese und alle weiteren Statistiken aus 80.000 Themen ab

588 € / Jahr

Download Einstellungen Teilen
Download wird gestartet
Bitte haben Sie einen Moment Geduld
von A. Breitkopf, zuletzt geändert am 12.06.2019
Wenn die gesamte Weltbevölkerung nach dem Lebensstandard sowie Ressourcenverbrauch Australiens leben würde, benötigte sie insgesamt 5,2 Erden. Australien, die USA, Russland, Südkorea und Deutschland sind die Länder, deren ökologischer Fußabdruck im weltweiten Vergleich am höchsten ist. Damit die gesamte Bevölkerung den Lebensstandard der deutschen Bevölkerung erhielte, müsste Deutschland in Bezug auf die Landesfläche 2,4-mal größer sein.

Der ökologische Fußabdruck

Der ökologische Fußabdruck beschreibt die Fläche auf der Erde, die notwendig ist, um die benötigte Energie sowie alle benötigten Rohstoffe bereitzustellen, um somit den aktuellen Lebensstil bzw. Lebensstandard erhalten lassen zu können. Bei der Berechnung des ökologischen Fußabdrucks eines Menschen werden die Faktoren Wohnen & Energie, Konsum & Freizeit, Ernährung sowie Verkehr & Mobilität berücksichtigt. Der ökologische Fußabdruck gilt als Nachhaltigkeitsindikator.

Nachhaltiger Konsum

„Nachhaltige Entwicklung ist eine Entwicklung, die den Bedürfnissen der heutigen Generation entspricht, ohne die Möglichkeiten künftiger Generationen zu gefährden, ihre eigenen Bedürfnisse zu befriedigen.“ (Bericht der Brundtland-Kommission, 1987) Ein nachhaltiges Verhalten kann insbesondere im Bereich des Konsums im Alltag umgesetzt werden – beispielsweise durch die Mülltrennung, die Reduzierung des Wasserverbrauchs, die Nutzung von Sharing-Angeboten, das nachhaltige Reisen oder die Achtsamkeit beim Kauf von Lebensmitteln und Kleidung in Bezug auf die Regionalität, Arbeitsverhältnisse, etc. Immer mehr Personen in Deutschland achten zum Beispiel bei dem Kauf von Produkten auf die soziale und ökologische Vertretbarkeit.
Mehr erfahren
Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.
Diese Statistik ist in diesem Account nicht enthalten!

Premium-Account
Der ideale Einstiegsaccount
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben

49 € / Monat *

Corporate-Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt.
Mindestlaufzeit 12 Monate
Führende Unternehmen vertrauen Statista:
googleottopaypalpgsamsungtelekom
Verwandte Studien: Direkter Download als PDF oder PPTX
Nachhaltiger Konsum
Nachhaltiger Konsum

Alle Infos –
in einer Präsentation

Nachhaltiger Konsum

Das ganze Thema "Nachhaltiger Konsum" in einem Dokument: Redaktionell und in übersichtlichen Kapiteln aufbereitet. Inklusive detaillierter Quellenangaben.

Ich habe noch nie schneller eine Präsentation mit aussagekräftigen Fakten unterlegt.
Dr. Felix Wunderer

Dr. Felix Wunderer
VP Business Communication Products, Deutsche Telekom AG

Statistiken zum Thema: "Nachhaltiger Konsum"
  • Überblick
Die wichtigsten Statistiken
  • Energie und Ressourcen
  • Lebensmittel und Konsumgüter
  • Nachhaltiges Reisen
  • Sharing Economy
Statista entdecken
Brauchen Sie Hilfe bei der Recherche mit Statista? Tutorials und erste Schritte
Weitere Inhalte: Statistiken, Studien & Themen
Erfahren Sie, wie Statista Ihrem Unternehmen helfen kann.
Haben Sie Fragen zu unseren Unternehmenslösungen?

Wir senden Ihnen umgehend detailierte Informationen zum Corporate-Account.