Todesopfer durch Terroranschläge in Israel 1948-2000

Der Staat Israel hat seit seiner Gründung und Anerkennung durch die Vereinten Nationen im Jahr 1948 mit massiven terroristischen Anschlägen zu kämpfen: Im Jahr 1948 wurden mehr als 379 Bürger in Israel durch Terroranschläge getötet. In den Folgejahren ging die Zahl der Opfer zurück, in den Jahren 1970, 1974 und 1994 kam es noch einmal zu vermehrten Anschlägen mit Todesopfern. Für die größte Zahl der Toten sind die Attacken radikaler Palästinensergruppierungen (PLO, Fatah, Hamas und weitere) verantwortlich.

Die Vorgeschichte

Der moderne Staat Israel wurde auf einem Teil des Gebiets des ehemaligen Völkerbundmandats für Palästina (bis 1918: Teil des Osmanischen Reiches) als "nationale Heimstätte des jüdischen Volkes" gegründet. Schon in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts war es mit dem Aufkommen des Zionismus zu jüdischer Migration in das Gebiet des historischen Staates Israel gekommen. Diese Entwicklung wurde durch den Holocaust, den Versuch der planmäßigen Ermordung der jüdischen Bevölkerung Europas durch die Nationalsozialisten mit mehr als sechs Millionen ermordeten Juden in ganz Europa verstärkt.

Weitere Entwicklung

Der Teilungsplan der Vereinten Nationen sah einen jüdischen und einen arabischen Staat sowie ein unabhängiges, arabisches (Trans-)Jordanien vor. Parallel zur Staatsgründung kam es zu einem Angriffskrieg der sechs arabischen Nachbarstaaten Israels (Ägypten, Irak, Libanon, Saudi-Arabien, Syrien und Transjordanien), den der junge jüdische Staat entgegen aller Erwartungen gewann und als Folge sein Territorium auf Kosten der palästinensischen Gebiete erweitern konnte. In der Folge kam es zu wiederholten arabischen-israelischen Kriegen, bei denen insbesondere der Sechstagekrieg und der Jom-Kippur-Krieg hervorzuheben sind. Die Kriege führten, ebenso wie Aufstände (Intifada) der palästinensischen Bevölkerung zu einem Anstieg der Zahl der Terroranschläge.

Anzahl der Todesopfer durch Terroranschläge in Israel in den Jahren 1948 bis 1999

Exklusive Premium-Statistik

Für einen uneingeschränkten Zugang benötigen Sie einen Single-Account.

  • Vollzugriff auf 1 Mio. Statistiken

  • inkl. Quellenangaben

  • Download als PNG, PDF, XLS

Single-Account

39 € 49 € pro Monat
im ersten Vertragsjahr
20% Rabatt bis 30.06.

Zugriff auf diese und alle weiteren Statistiken aus 80.000 Themen ab

468 € / Jahr
588 € / Jahr

Detaillierte Quellenangaben anzeigen?
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Quelle

Veröffentlichungsdatum

2000

Region

Israel

Erhebungszeitraum

1948 bis 1999

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 468 € / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.
Diese Statistik ist in diesem Account nicht enthalten.

Single-Account
Der ideale Einstiegsaccount
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben
49 € 39 € / Monat *
im ersten Vertragsjahr
Corporate-Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt; Mindestlaufzeit 12 Monate

Statistiken zum Thema: "Terrorismus"

Weitere Inhalte: Das könnte Sie auch interessieren

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 468 € / Jahr
Erfahren Sie mehr über unseren Corporate Account

Alle Inhalte, alle Funktionen.
Veröffentlichungsrecht inklusive.