Deliktstruktur verurteilter Deutscher und Nichtdeutscher in Baden-Württemberg 2018

Im Jahr 2018 wurden in Baden-Württemberg die meisten Personen aufgrund von Straßenverkehrsdelikten verurteilt, sowohl bei Deutschen (rund 16.000) als auch bei Nichtdeutschen (etwa 9.000). Insgesamt 61.668 Deutsche begingen in dem Jahr Straftaten, davon gehen rund 12.200 Fälle in den Bereich Betrug und Untreue. Am geringsten ist die Anzahl der Gewaltdelikte, dort wurden knapp 2.000 Verurteilungen ausgesprochen. Etwa 17.500 Deutsche wurden für andere Delikte wie beispielsweise Beleidigung, Sachbeschädigung oder gemeingefährliche Straftaten verurteilt. Die Anzahl der nichtdeutschen Verurteilten betrug 2018 insgesamt mehr als 43.000.

Anzahl verurteilter Deutscher und Nichtdeutscher nach Straftaten in Baden-Württemberg 2018

Statistik wird geladen...
Sie müssen sich anmelden, um diese Statistik herunterzuladen
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Detaillierte Quellenangaben anzeigen?
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Quelle

Statistisches Bundesamt

Veröffentlichungsdatum

September 2019

Region

Deutschland (Baden-Württemberg)

Erhebungszeitraum

2018

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.

Single-Account
Der ideale Einstiegsaccount
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben

49 € / Monat *

Corporate-Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt.
Mindestlaufzeit 12 Monate

Statistiken zum Thema: "Region Baden-Württemberg"

Weitere Inhalte: Das könnte Sie auch interessieren

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr
Erfahren Sie mehr über unseren Corporate Account

Alle Inhalte, alle Funktionen.
Veröffentlichungsrecht inklusive.