Statistiken zum IWF

Der Internationale Währungsfonds (IWF) bzw. International Monetary Fund (IMF) - kurz Weltwährungsfons - ist eine Schwesterorganisation der Weltbank-Gruppe mit sitz in Washington, D.C. Insgesamt 189 Staaten sind Mitglied im IWF. Zu den Aufgaben des IWF zählen u.a. die Förderung der internationalen Zusammenarbeit in der Währungspolitik und die Ausweitung des Welthandels. Außerdem vergibt der IWF Kredite an Mitgliedsstaaten.




Mehr erfahren

IWF - Wichtige Statistiken

Empfehlungen der Redaktion

Weitere interessante Themen aus der Branche "Konjunktur & Wirtschaft"

Sie haben noch Fragen?

Sie haben noch Fragen?

Kontaktieren Sie uns schnell und einfach. Wir helfen Ihnen gern!

Kontaktieren Sie uns schnell und einfach. Wir helfen Ihnen gern!

Möglichkeiten der Kontaktaufnahme

Nutzen Sie gern unser Kontaktformular oder unsere FAQ.
Alternativ können Sie sich auch direkt an unseren Kundenservice wenden.