Herkunftsländer der Bildungsausländer in Deutschland 2018

Die Statistik zeigt die wichtigsten Herkunftsländer der Bildungsausländer mit Abschlussabsicht in Deutschland im Studienjahr 2018*. Im Studienjahr 2018 kamen 34.616 der Bildungsausländer mit Abschlussabsicht in Deutschland aus China. Bildungsausländer sind Studierende mit ausländischer Staatsangehörigkeit (oder Staatenlose), die ihre Hochschulzugangsberechtigung an einer ausländischen Schule erworben haben.

Wichtigste Herkunftsländer der Bildungsausländer mit Abschlussabsicht in Deutschland im Studienjahr 2018*

Anzahl der Bildungsausländer
China34.616
Indien16.869
Österreich10.990
Russland10.143
Syrien8.218
Iran7.380
Kamerun7.302
Ukraine6.719
Italien6.627
Türkei6.623
Statistik wird geladen...
Sie müssen sich anmelden, um diese Statistik herunterzuladen
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Detaillierte Quellenangaben anzeigen?
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Quellen

Statistisches Bundesamt; DZHW

Veröffentlichungsdatum

Juli 2019

Region

Deutschland

Erhebungszeitraum

Studienjahr 2018

Hinweise und Anmerkungen

* Studierende des Studienjahres 2018 werden laut Quelle als Studierende des Wintersemesters 2017/18 definiert.

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.

Single-Account
Der ideale Einstiegsaccount
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben

49 € / Monat *

Corporate-Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt.
Mindestlaufzeit 12 Monate

Statistiken zum Thema: "Studierende in Deutschland"

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr
Erfahren Sie mehr über unseren Corporate Account

Alle Inhalte, alle Funktionen.
Veröffentlichungsrecht inklusive.