Corporate-Lösungen testen?

Statistiken zu Wohnimmobilien in Frankfurt am Main

Frankfurt am Main zählt zu den Städten mit den höchsten Mietpreisen in Deutschland. Innerhalb der letzten fünf Jahre stiegen die Neuvertragsmieten in der Mainmetropole um 13,3 Prozent. Die höchsten Mieten werden derzeit im Westend sowie im Stadtteil Bockenheim aufgerufen. Hier zahlte man in der zweiten Hälfte des Jahres durchschnittlich etwa 14,20 Euro pro Quadratmeter Wohnfläche.

Der teuerste Standort für Eigentumswohnungen in der hessischen Finanzmetropole ist derzeit das Westend bzw. Bockenheim. Dort lag der mittlere Kaufpreis für Wohnungen im 2. Halbjahr 2014 im Schnitt bei rund 5.320 Euro für den Quadratmeter. Insgesamt zogen die Eigentumswohnungspreise in Frankfurt am Main innerhalb der letzten Jahre stark an. Anfang 2014 zahlte man beim Kauf einer Wohnung knapp 30 Prozent mehr als noch zu Beginn des Jahres 2009.



Interessante Statistiken

In den folgenden 3 Kapiteln finden Sie schnell zu den wichtigsten 24 Statistiken aus dem Thema "Wohnimmobilien in Frankfurt am Main".

Kontakt

Sie haben noch Fragen? Wir helfen gerne.
Statista Locations
Kontakt Jens Weitemeyer
Jens Weitemeyer
Customer Relations

Mo - Fr, 9:30 - 17:00 Uhr (CET)

Kontakt Vayola Jocelyn
Vayola Jocelyn
Client Support Specialist– Kontakt (Vereinigte Staaten)

Mo - Fr, 9:00 - 18:00 Uhr (EST)

Kontakt Ziyan Zhang
Ziyan Zhang
Customer Relations– Kontakt (Asien)

Mo - Fr, 11:30 - 22:00 Uhr (IST)

Kontakt Kisara Mizuno
Kisara Mizuno
Customer Success Manager– Kontakt (Asien)

Mo - Fr, 10:00 - 18:00 Uhr (JST)

Kontakt Lodovica Biagi
Lodovica Biagi
Director of Operations– Kontakt (Europa)

Mo - Fr, 9:30 - 17:00 Uhr (GMT)

Kontakt Carolina Dulin
Carolina Dulin
Associate Director - LAC– Kontakt (Lateinamerika)

Mo - Fr, 9:00 - 18:00 Uhr (EST)