Corporate-Lösungen testen?
+49 (40) 284841-968
kundenservice@statista.com

Städte mit den höchsten Mietpreisen in Deutschland Q4 2020

München ist mit 18,61 Euro pro Quadratmeter die derzeit teuerste Stadt im Mietpreis-Ranking (Neubau) des Forschungs- und Beratungsinstituts empirica. Auf den Plätzen zwei und drei folgen mit etwas mehr als 15,50 Euro pro Quadratmeter Frankfurt am Main und Stuttgart mit einer inserierten Angebotsmiete von 14,68 Euro für den Quadratmeter.

Welche Mietpreise werden dargestellt?

Alle Angaben beziehen sich auf Angebotsmieten für Wohnungen, die jeweils in den letzten zehn Jahren errichtet wurden (Neubau), eine Größe von 60 bis 80 Quadratmetern aufweisen und über eine gehobene Ausstattung verfügen. Das vierteljährlich von empirica veröffentlichte Ranking basiert auf der Analyse von über 2 Millionen Inseraten (über 100 Anzeigenquellen).
Untersucht werden auch die Angebotsmieten für Wohnungen aller Baujahre. Diese sind in der Regel etwas niedriger. Am Beispiel München: Hier werden derzeit etwa 17,09 Euro für den Quadratmeter verlangt.

Wie haben sich die Mieten in den vergangenen Jahren deutschlandweit entwickelt?

In der näheren Vergangenheit kannten die Mieten in Deutschland nahezu nur eine Richtung. Gerade in den Großstädten – insbesondere aufgrund der begrenzten Verfügbarkeit von Wohnraum – erhöhten sich die Mietpreise immens. In Berlin stiegen die Mieten im Vergleich der Jahre 2009 und 2019 um knapp mehr als 100 Prozent. Steigende Mieten sind allerdings kein rein städtisches Phänomen. In den vergangenen Jahren lässt sich deutschlandweit siedlungsstrukturübergreifend ein Ansteigen der Mieten beobachten. Ebenso sind die monatlichen Mietausgaben privater Haushalte in letzter Zeit stetig angewachsen.

Städte mit den höchsten Mietpreisen für Wohnungen in Deutschland im 4. Quartal 2020

Statistik wird geladen...
Sie müssen sich anmelden, um diese Statistik herunterzuladen
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Detaillierte Quellenangaben anzeigen?
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Quelle

empirica

Veröffentlichungsdatum

Januar 2021

Region

Deutschland

Erhebungszeitraum

4. Quartal 2020

Hinweise und Anmerkungen

* Ohne Wohngemeinschaften oder möblierte Wohnungen.
Hedonische Preise (Basis: empirica-systeme) auf Basis von Regressionsschätzungen.

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 468 € / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.

Single-Account
Der ideale Einstiegsaccount für Einzelpersonen
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben
59 € 39 € / Monat *
im ersten Vertragsjahr
Corporate-Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt; Mindestlaufzeit 12 Monate

Statistiken zum Thema: "Wohnimmobilienmarkt in Hamburg"

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 468 € / Jahr
Erfahren Sie mehr über unseren Corporate Account

Alle Inhalte, alle Funktionen.
Veröffentlichungsrecht inklusive.