Corporate-Lösungen testen?
+49 (40) 284841-968
kundenservice@statista.com

Statistiken zum Wasserverbrauch

Jeder Deutsche verbraucht im Jahr 297 Kubikmeter Wasser. Zum Vergleich: Deutlich mehr Wasser verbrauchten zuletzt die Einwohner Estlands mit einem Jahresverbrauch von 1.357 Kubikmeter, während unser Nachbar Tschechien einen jährlichen Wasserverbrauch von 149 Kubikmeter verzeichnet (Stand 2018).
Hierzulande fiel im Jahr 2016 eine Abwassermenge von über 9,6 Milliarden Kubikmeter an – knapp die Hälfte davon ist durch häuslichen, gewerblichen oder landwirtschaftlichen Gebrauch entstandenes Schmutzwasser.
In deutschen Haushalten und im Kleingewerbe wurden im Jahr 2018 täglich durchschnittlich 127 Liter Wasser verbraucht. Das Baden/Duschen/Pflegen ist mit rund ein Drittel des verwendeten Wassers am verbrauchsintensivsten. Etwa ein Viertel des Wassers wurde für die Toilettenspülung genutzt.
Dem Statistischen Bundesamt ist zu entnehmen, dass im Jahr 2019 die durchschnittlichen Kosten für das Trinkwasser in privaten Haushalten bei rund 242 Euro lagen.

In Deutschland sind über 740 private Unternehmen in der Wasserwirtschaft tätig, die einen Umsatz von etwa 17,4 Milliarden Euro erwirtschafteten (Stand 2018). In die öffentliche Wasserversorgung wurden im Jahr 2019 rund 2,9 Milliarden Euro investiert – soviel wie in den vergangenen rund 20 Jahren nicht mehr.


Wichtige Kennzahlen

Die wichtigsten Kennzahlen liefern Ihnen eine kompakte Zusammenfassung des Themas "Wasserverbrauch" und bringen Sie direkt zu den zugehörigen Statistikseiten.

Abwasserentsorgung

Wasserversorgung

Markt für Wasserwirtschaft

Preise

Interessante Statistiken

In den folgenden 6 Kapiteln finden Sie schnell zu den wichtigsten {amountStatistics} Statistiken aus dem Thema "Wasserverbrauch".

Wasserwirtschaft in Deutschland

Dossier zum Thema

Alle wichtigen Statistiken redaktionell aufbereitet - direkt downloadbar als PPT & PDF!
TOP SELLER

Statistiken zum Wasserverbrauch

Jeder Deutsche verbraucht im Jahr 297 Kubikmeter Wasser. Zum Vergleich: Deutlich mehr Wasser verbrauchten zuletzt die Einwohner Estlands mit einem Jahresverbrauch von 1.357 Kubikmeter, während unser Nachbar Tschechien einen jährlichen Wasserverbrauch von 149 Kubikmeter verzeichnet (Stand 2018).
Hierzulande fiel im Jahr 2016 eine Abwassermenge von über 9,6 Milliarden Kubikmeter an – knapp die Hälfte davon ist durch häuslichen, gewerblichen oder landwirtschaftlichen Gebrauch entstandenes Schmutzwasser.
In deutschen Haushalten und im Kleingewerbe wurden im Jahr 2018 täglich durchschnittlich 127 Liter Wasser verbraucht. Das Baden/Duschen/Pflegen ist mit rund ein Drittel des verwendeten Wassers am verbrauchsintensivsten. Etwa ein Viertel des Wassers wurde für die Toilettenspülung genutzt.
Dem Statistischen Bundesamt ist zu entnehmen, dass im Jahr 2019 die durchschnittlichen Kosten für das Trinkwasser in privaten Haushalten bei rund 242 Euro lagen.

In Deutschland sind über 740 private Unternehmen in der Wasserwirtschaft tätig, die einen Umsatz von etwa 17,4 Milliarden Euro erwirtschafteten (Stand 2018). In die öffentliche Wasserversorgung wurden im Jahr 2019 rund 2,9 Milliarden Euro investiert – soviel wie in den vergangenen rund 20 Jahren nicht mehr.


Kontakt

Sie haben noch Fragen? Wir helfen gerne.
Statista Locations
Kontakt Jens Weitemeyer
Jens Weitemeyer
Customer Relations

Mo - Fr, 9:30 - 17:00 Uhr (CET)

Kontakt Hadley Ward
Hadley Ward
Sales Manager– Kontakt (Vereinigte Staaten)

Mo - Fr, 9:00 - 18:00 Uhr (EST)

Kontakt Ziyan Zhang
Ziyan Zhang
Customer Relations– Kontakt (Asien)

Mo - Fr, 11:30 - 22:00 Uhr (IST)

Kontakt Kisara Mizuno
Kisara Mizuno
Customer Success Manager– Kontakt (Asien)

Mon - Fri, 9:30am - 5:30pm (JST)

Kontakt Lodovica Biagi
Lodovica Biagi
Director of Operations– Kontakt (Europa)

Mo - Fr, 9:30 - 17:00 Uhr (GMT)

Kontakt Catalina Rodriguez
Catalina Rodriguez
Key Account Manager - LAC– Kontakt (Lateinamerika)

Mo - Fr, 9:00 - 18:00 Uhr (EST)