Statistiken zu L'Oréal

Veröffentlicht von Statista Research Department, 15.03.2019

Interessante Statistiken

In den folgenden 3 Kapiteln finden Sie schnell zu den wichtigsten 47 Statistiken aus dem Thema "L'Oréal".


Den wichtigsten Geschäftsbereich stellen klassische Konsumgüter dar (z.B. L’Oréal Paris, Garnier, Maybelline Jade). Das Luxussegment, mit den Marken Lancôme und Biotherm sowie Lizenzprodukten für Luxusmarken wie Diesel, Armani, Ralph Lauren, stellt ebenso einen weiteren umsatzstarken Geschäftsbereich dar. Daneben vertreibt L’Oréal Profiprodukte für Friseur- und Kosmetiksalons (z.B. Kérastase und Kéraskin) und pflegende Apothekenkosmetik (z.B. Vichy und La Roche-Posay). Die wichtigsten Produktgruppen im Kosmetikbereich sind Hautpflegemittel und Make-Up, die zusammen mehr als 50 Prozent des Spartenumsatzes ausmachen.

Die Industrienationen in Westeuropa und Nordamerika sind die wichtigsten Absatzmärkte für L'Oréal, von zunehmender Bedeutung sind aber die asiatischen Schwellenländer, wo bereits heute mehr als ein Drittel des Weltmarktvolumens für Kosmetika vermutet wird.

Durch Zukauf der britischen Einzelhandelskette The Body Shop im Jahr 2006 hat sich der Konzern zudem vertikal diversifiziert. Die rund 3.000 Läden der Kette erzielten im Jahr 2016 einen Umsatz von etwa 1,5 Milliarden Euro weltweit. The Body Shop stellte bis 2017 eine Tochterfirma des Konzerns dar, wurde dann aber an den brasilianischen Natura-Konzern verkauft.

In einem kompetitiven Umfeld setzt L’Oréal wie auch andere FMCG-Unternehmen massiv auf Werbung und gehört in Deutschland zu den Herstellern mit den höchsten Werbeausgaben. Sowohl Jade als auch Vichy gehören in Deutschland zu den meistverwendeten Marken pflegender Gesichtskosmetik. L’Oréal Paris ist eine der bevorzugten Marken der Geschichtspflege unter Frauen in Deutschland.


Wichtigste Marken des Konzerns nach Sparten:

Konsumgüter: L’Oréal Paris, Garnier, Maybelline New York, Essie, NYX Professional Makeup

Luxusprodukte: Lancôme, Biotherm, Lizenzprodukte (Yves Saint Laurent, Armani, Cacharel, Diesel, Maison Margiela, Viktor & Rolf, Ralph Lauren, Kiehl’s)

Professionelle Produkte: L’Oréal Professionnel, Kérastase, Redken, Matrix, Shu Uemura Art of Hair, Decléor, Carita

Pflegende Kosmetik: Vichy, La Roche-Posay, Inneov, Skinceuticals, Roger&Gallet




L'Oréal

Dossier zum Thema

Alle wichtigen Statistiken redaktionell aufbereitet - direkt downloadbar als PPT & PDF!
TOP SELLER

Wichtige Kennzahlen

Die wichtigsten Kennzahlen liefern Ihnen eine kompakte Zusammenfassung des Themas "L'Oréal" und bringen Sie direkt zu den zugehörigen Statistikseiten.

Konzernüberblick

Marketing und Marken

Interessante Statista-Reporte

Statista Konsumentenbefragung - Tabellenband
Statista Expertenbefragung - Report
Statista Toplist

Sie haben noch Fragen?

Sie haben noch Fragen?

Kontaktieren Sie uns schnell und einfach.
Wir helfen Ihnen gern!

Kontaktieren Sie uns schnell und einfach.
Wir helfen Ihnen gern!

Möglichkeiten der Kontaktaufnahme

Nutzen Sie gern unser Kontaktformular oder unsere FAQ.
Alternativ können Sie sich auch direkt an unseren Kundenservice wenden.