Corporate-Lösungen testen?
+49 (40) 284841-968
kundenservice@statista.com

Statistiken zu Seehäfen

Der weltweit größte Hafen gemessen am Containerumschlag befand sich im Jahr 2020 in Shanghai. Dort wurden rund 43,5 Millionen TEU umgeschlagen. Unter den elf größten Häfen befindet mit Rotterdam nur ein europäischer Hafen. Dort wurden im Jahr 2020 rund 14,4 Millionen TEU Container umgeschlagen.

In Deutschland verzeichnete der Hamburger Hafen den größten Güterumschlag im Jahr 2020. Rund 109,2 Millionen Tonnen Güter wurden dort umgeschlagen. Damit lag der Hamburger Hafen deutlich vor den Häfen von Bremerhaven und Wilhelmshaven.

Die Anzahl der Schiffsankünfte in deutschen Seehäfen nahm im Jahr 2020 zum zweiten Mal in Folge ab: Rund 106.500 Schiffe erreichten deutsche Häfen. Dies sind deutlich weniger als im Jahr 2002 - damals kamen rund 149.400 Schiffe in Deutschland an. Der größte Teil der in deutschen Seehäfen ankommenden Schiffe waren Ro-Ro-Schiffe. 2020 wurden knapp 60.800 dieser Schiffe gezählt. Weitere häufig ankommende Schiffstypen waren Fahrgastschiffe, Stückgutfrachter und Containerschiffe.

Wichtige Kennzahlen

Die wichtigsten Kennzahlen liefern Ihnen eine kompakte Zusammenfassung des Themas "Seehäfen" und bringen Sie direkt zu den zugehörigen Statistikseiten.

Güterverkehr Deutschland

Passagierverkehr Deutschland

Interessante Statistiken

In den folgenden 4 Kapiteln finden Sie schnell zu den wichtigsten 47 Statistiken aus dem Thema "Seehäfen".

Seehäfen

Dossier zum Thema

Alle wichtigen Statistiken redaktionell aufbereitet - direkt downloadbar als PPT & PDF!
TOP SELLER

Statistiken zu Seehäfen

Der weltweit größte Hafen gemessen am Containerumschlag befand sich im Jahr 2020 in Shanghai. Dort wurden rund 43,5 Millionen TEU umgeschlagen. Unter den elf größten Häfen befindet mit Rotterdam nur ein europäischer Hafen. Dort wurden im Jahr 2020 rund 14,4 Millionen TEU Container umgeschlagen.

In Deutschland verzeichnete der Hamburger Hafen den größten Güterumschlag im Jahr 2020. Rund 109,2 Millionen Tonnen Güter wurden dort umgeschlagen. Damit lag der Hamburger Hafen deutlich vor den Häfen von Bremerhaven und Wilhelmshaven.

Die Anzahl der Schiffsankünfte in deutschen Seehäfen nahm im Jahr 2020 zum zweiten Mal in Folge ab: Rund 106.500 Schiffe erreichten deutsche Häfen. Dies sind deutlich weniger als im Jahr 2002 - damals kamen rund 149.400 Schiffe in Deutschland an. Der größte Teil der in deutschen Seehäfen ankommenden Schiffe waren Ro-Ro-Schiffe. 2020 wurden knapp 60.800 dieser Schiffe gezählt. Weitere häufig ankommende Schiffstypen waren Fahrgastschiffe, Stückgutfrachter und Containerschiffe.

Kontakt

Sie haben noch Fragen? Wir helfen gerne.
Statista Locations
Kontakt Jens Weitemeyer
Jens Weitemeyer
Customer Relations

Mo - Fr, 9:30 - 17:00 Uhr (CET)

Kontakt Vianny Gutierrez-Cruz
Vianny Gutierrez-Cruz
Sales Manager– Kontakt (Vereinigte Staaten)

Mo - Fr, 9:00 - 18:00 Uhr (EST)

Kontakt Ziyan Zhang
Ziyan Zhang
Customer Relations– Kontakt (Asien)

Mo - Fr, 11:30 - 22:00 Uhr (IST)

Kontakt Kisara Mizuno
Kisara Mizuno
Customer Success Manager– Kontakt (Asien)

Mo - Fr, 9:30 - 17:30 Uhr (JST)

Kontakt Lodovica Biagi
Lodovica Biagi
Director of Operations– Kontakt (Europa)

Mo - Fr, 9:30 - 17:00 Uhr (GMT)

Kontakt Catalina Rodriguez
Catalina Rodriguez
Key Account Manager - LAC– Kontakt (Lateinamerika)

Mo - Fr, 9:00 - 18:00 Uhr (EST)