Premium
Premium-Statistiken

Branchenspezifische und aufwendig recherchierte Fachdaten (zum Teil aus exklusiven Partnerschaften).

Für uneingeschränkten Zugriff benötigen Sie einen kostenpflichtigen Account.

Millennials in Deutschland nach Häufigkeit der Nutzung von Social Media (z.B. Facebook, Twitter, Instagram, WhatsApp) im Jahr 2019
Umfrage unter Millennials zur Häufigkeit der Nutzung von Social Media im Jahr 2019
Rund 85 Prozent der Millennials in Deutschland haben im Jahr 2018 mehrmals in der Woche Social Media, wie Facebook, Twitter, WhatsApp oder Instagram genutzt. Dabei sind Unterschiede zwischen den Altersgruppen zu erkennen: Die Jüngeren nutzen die sozialen Netzwerke häufiger als die 26- bis 35- Jährigen. Im Vergleich zu der Gesamtbevölkerung sind die Millennials deutlich nutzungsaffiner was Social Media angeht.

Wer sind die Millennials?

Die Millennials werden auch als die Generation Y betitelt. Durch die zeitliche Einordnung gilt sie als Nachfolgegeneration der Babyboomers (bis 1965) und der Generation X (bis 1980). In der Verbrauchs- und Medienanalyse bezieht sich die Bezeichnung "Millennials" auf das Alter der Befragten, die zum Zeitpunkt der Befragung im Jahr 2018 mindestens 18 und höchstens 35 Jahre alt waren. Es gibt jedoch unterschiedliche Definitionen für die Millennials, da andere Quellen andere Jahrgänge hinzuzählen. In Deutschland gab es rund 22 Millionen Menschen, die zum 31. Dezember 2018 zwischen 18 und 39 Jahre alt waren.

Wer ist die Generation Y?

Millennials werden dadurch definiert, dass sie im digitalen Zeitalter aufgewachsen sind und daher bereits in jungen Jahren den Umgang mit Social Media, eCommerce und dem World Wide Web erlernten. Rund 44 Prozent der Millennials sind voll berufstätig und etwa 17 Prozent stehen mitten in ihrem Studium. Die Mehrheit aller Millennials in Deutschland ist ledig und (noch) ohne Kinder.
Millennials in Deutschland nach Häufigkeit der Nutzung von Social Media (z.B. Facebook, Twitter, Instagram, WhatsApp) im Jahr 2019
Millennials (18 bis 25 Jahre)Millennials (26 bis 35 Jahre)Millennials gesamt (18-35 Jahre)Bevölkerung
-----
-----
-----
-----
-----
Exklusive Premium-Statistik

Für diesen Zugriff benötigen Sie einen Single‑Account

  • Vollzugriff auf 1 Mio. Statistiken

  • inkl. Quellenangaben

  • Download als PNG, PDF, XLS

Single-Account

Nur 49 € / Monat

Zugriff auf diese und alle weiteren Statistiken aus 80.000 Themen ab

588 € / Jahr

Detaillierte Quellenangaben anzeigen?
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Quelle

Veröffentlichungsdatum

November 2019

Region

Deutschland

Erhebungszeitraum

2019

Altersgruppe

ab 14 Jahre

Besondere Eigenschaften

deutschsprachige Bevölkerung

Art der Befragung

Face-to-Face-Interviews

Hinweise und Anmerkungen

Die Bezeichnung "Millennials" bezieht sich auf das Alter der Befragten, die zum Zeitpunkt der Befragung im Jahr 2019 mindestens 18 und höchstens 35 Jahre alt waren.

Informationen zur gesamten Stichprobe:
2019: 23.120 Befragte, Hochrechnung auf 70,60 Mio. Personen

Informationen zur Zielgruppe "Millennials (18 bis 25 Jahre)":
Hochrechnung auf 7,13 Mio. Personen

Informationen zur Zielgruppe "Millennials (26 bis 35 Jahre)":
Hochrechnung auf 10,44 Mio. Personen

Weitere Informationen zur Methodik finden Sie hier.

Umfrage unter Millennials zur Häufigkeit der Nutzung von Social Media im Jahr 2019
Rund 85 Prozent der Millennials in Deutschland haben im Jahr 2018 mehrmals in der Woche Social Media, wie Facebook, Twitter, WhatsApp oder Instagram genutzt. Dabei sind Unterschiede zwischen den Altersgruppen zu erkennen: Die Jüngeren nutzen die sozialen Netzwerke häufiger als die 26- bis 35- Jährigen. Im Vergleich zu der Gesamtbevölkerung sind die Millennials deutlich nutzungsaffiner was Social Media angeht.

Wer sind die Millennials?

Die Millennials werden auch als die Generation Y betitelt. Durch die zeitliche Einordnung gilt sie als Nachfolgegeneration der Babyboomers (bis 1965) und der Generation X (bis 1980). In der Verbrauchs- und Medienanalyse bezieht sich die Bezeichnung "Millennials" auf das Alter der Befragten, die zum Zeitpunkt der Befragung im Jahr 2018 mindestens 18 und höchstens 35 Jahre alt waren. Es gibt jedoch unterschiedliche Definitionen für die Millennials, da andere Quellen andere Jahrgänge hinzuzählen. In Deutschland gab es rund 22 Millionen Menschen, die zum 31. Dezember 2018 zwischen 18 und 39 Jahre alt waren.

Wer ist die Generation Y?

Millennials werden dadurch definiert, dass sie im digitalen Zeitalter aufgewachsen sind und daher bereits in jungen Jahren den Umgang mit Social Media, eCommerce und dem World Wide Web erlernten. Rund 44 Prozent der Millennials sind voll berufstätig und etwa 17 Prozent stehen mitten in ihrem Studium. Die Mehrheit aller Millennials in Deutschland ist ledig und (noch) ohne Kinder.
Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.
Diese Statistik ist in diesem Account nicht enthalten!

Single-Account
Der ideale Einstiegsaccount
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben

49 € / Monat *

Corporate-Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt.
Mindestlaufzeit 12 Monate
Statistiken zum Thema: "Internetnutzung in Deutschland"
  • Überblick
  • Demografie der Internetnutzer
  • Mobile Internetnutzung
  • Nutzungsverhalten
  • Aktivitäten im Internet
  • Social Media Nutzung
Die wichtigsten Statistiken
Weitere Inhalte: Das könnte Sie auch interessieren
Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr

Erfahren Sie mehr über unseren Corporate Account.

Alle Inhalte, alle Funktionen.
Veröffentlichungsrecht inklusive.