Deutschland - Psychisches und physisches Wohlbefinden nach Körpergewicht 2006

Die Statistik zeigt das Ergebnis einer Befragung aus dem Jahr 2006 zum psychischen und physischen Wohlbefinden der Deutschen in Abhänigkeit zu ihren Körpermaßen (BMI)*. Der für das physische Wohlbefinden errechnete Mittelwert bei Personen mit einem BMI unter 18,5 belief sich auf 51,6.

Psychisches und physisches Wohlbefinden der Deutschen nach Körpergewicht bzw. Body-Mass-Index (BMI)* im Jahr 2006

Statistik wird geladen...
Sie müssen sich anmelden, um diese Statistik herunterzuladen
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Detaillierte Quellenangaben anzeigen?
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Quelle

SOEP

Veröffentlichungsdatum

September 2009

Region

Deutschland

Erhebungszeitraum

2006

Anzahl der Befragten

20.000 Befragte

Hinweise und Anmerkungen

* Klassifizierung des BMI (WHO 2000):
Untergewicht < 18,5
Normalgewicht 18,5-24,9
Übergewicht 25,0-29,9
Adipositas = 30
Grad I 30,0-34,9
Grad II 35,0-39,9
Grad III = 40,0
Berechnung: BMI = Körpergewicht in kg/ Körpergröße in m²

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 468 € / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.

Single-Account
Der ideale Einstiegsaccount
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben
49 € 39 € / Monat *
im ersten Vertragsjahr
Corporate-Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt; Mindestlaufzeit 12 Monate

Statistiken zum Thema: "Übergewicht und Adipositas"

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 468 € / Jahr
Erfahren Sie mehr über unseren Corporate Account

Alle Inhalte, alle Funktionen.
Veröffentlichungsrecht inklusive.