Vermeiden bestimmter Situationen auf der Firmen-Weihnachtsfeier in Österreich 2014

Diese Statistik zeigt die Ergebnisse einer Umfrage darüber welche Situationen auf einer Firmen-Weihnachtsfeier in Österreich am besten vermieden werden für die Jahre 2013 und 2014. Im Jahr 2013 gaben 30 Prozent der befragten Österreicher an, dass eine Kündigung auf der Weihnachtsfeier zu vermeiden wäre.

Was ist aus Ihrer Sicht unbedingt auf einer Firmen-Weihnachtsfeier zu vermeiden?

Statistik wird geladen...
Sie müssen sich anmelden, um diese Statistik herunterzuladen
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Detaillierte Quellenangaben anzeigen?
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Quelle

GfK (Austria)

Veröffentlichungsdatum

Dezember 2014

Region

Österreich

Erhebungszeitraum

12. November und 14. November 2014

Anzahl der Befragten

2014: 281; 2013: 534

Altersgruppe

ab 15 Jahre

Besondere Eigenschaften

Mehrfachnennungen waren möglich.

Art der Befragung

Online-Umfrage

Hinweise und Anmerkungen

Es wurden nur Österreicher befragt, die angaben, dass es eine Weihnachtsfeier in ihrer Firma gibt.

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.

Single-Account
Der ideale Einstiegsaccount
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben

49 € / Monat *

Corporate-Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt.
Mindestlaufzeit 12 Monate

Statistiken zum Thema: "Weihnachten in Österreich"

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr
Erfahren Sie mehr über unseren Corporate Account

Alle Inhalte, alle Funktionen.
Veröffentlichungsrecht inklusive.