Armutsgefährdungsgrenze in der Schweiz nach Haushaltstypen 2016

Armutsgefährdungsgrenze in der Schweiz nach Haushaltstypen im Jahr 2016 (in CHF pro Monat)

von Martin Mohr, zuletzt geändert am 14.12.2018
Armutsgefährdungsgrenze in der Schweiz nach Haushaltstypen 2016 Die Statistik zeigt die Armutsgefährdungsgrenze in der Schweiz nach Haushaltstypen im Jahr 2016*. Die Armutsgefährdung basiert laut Quelle auf einer "relativen" Schwelle: Als armutsgefährdet gelten Personen in Haushalten, die über weniger als 60 Prozent des Medianeinkommens verfügen. Für Einzelpersonen lag die Armutsgefährdungsgrenze in der Schweiz im Jahr 2016 bei 2.483 Schweizer Franken im Monat, d.h. wer weniger Einkommen hat, gilt als armutsgefährdet.
Mehr erfahren

Armutsgefährdungsgrenze in der Schweiz nach Haushaltstypen im Jahr 2016 (in CHF pro Monat)

Statistik wird geladen...
Armutsgefährdungsgrenze in CHF pro Monat
Einzelperson2.483
Alleinerziehende/r mit 1 Kind unter 14 Jahren3.228
Alleinerziehende/r mit 2 Kindern unter 14 Jahren3.973
2 Erwachsene3.724
2 Erwachsene mit 1 Kind unter 14 Jahren4.469
2 Erwachsene mit 2 Kindern unter 14 Jahren5.214
2 Erwachsene mit 3 Kindern unter 14 Jahren5.959
3 Erwachsene4.966
4 Erwachsene6.207
Armutsgefährdungsgrenze in CHF pro Monat
Einzelperson2.483
Alleinerziehende/r mit 1 Kind unter 14 Jahren3.228
Alleinerziehende/r mit 2 Kindern unter 14 Jahren3.973
2 Erwachsene3.724
2 Erwachsene mit 1 Kind unter 14 Jahren4.469
2 Erwachsene mit 2 Kindern unter 14 Jahren5.214
2 Erwachsene mit 3 Kindern unter 14 Jahren5.959
3 Erwachsene4.966
4 Erwachsene6.207

Quelle: Bundesamt für Statistik (Schweiz)

Download Einstellungen Teilen
Download wird gestartet
Bitte haben Sie einen Moment Geduld
von Martin Mohr, zuletzt geändert am 14.12.2018
Die Statistik zeigt die Armutsgefährdungsgrenze in der Schweiz nach Haushaltstypen im Jahr 2016*. Die Armutsgefährdung basiert laut Quelle auf einer "relativen" Schwelle: Als armutsgefährdet gelten Personen in Haushalten, die über weniger als 60 Prozent des Medianeinkommens verfügen. Für Einzelpersonen lag die Armutsgefährdungsgrenze in der Schweiz im Jahr 2016 bei 2.483 Schweizer Franken im Monat, d.h. wer weniger Einkommen hat, gilt als armutsgefährdet.
Mehr erfahren
Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.

Premium-Account
Der ideale Einstiegsaccount
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben

49 € / Monat *

Corporate-Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt.
Mindestlaufzeit 12 Monate
Führende Unternehmen vertrauen Statista:
googleottopaypalpgsamsungtelekom
Ich habe noch nie schneller eine Präsentation mit aussagekräftigen Fakten unterlegt.
Dr. Felix Wunderer

Dr. Felix Wunderer
VP Business Communication Products, Deutsche Telekom AG

Statistiken zum Thema: "Armut in Deutschland"
  • Armutsquote und Armutsgefährdungsquote
Die wichtigsten Statistiken
  • Soziale Mindestsicherung
  • Kinderarmut
  • Altersarmut
  • Obdach- und Wohnungslosigkeit
  • Politische Stimmung
Statista entdecken
Brauchen Sie Hilfe bei der Recherche mit Statista? Tutorials und erste Schritte
Weitere Inhalte: Statistiken, Studien & Themen
Erfahren Sie, wie Statista Ihrem Unternehmen helfen kann.
Haben Sie Fragen zu unseren Unternehmenslösungen?

Wir senden Ihnen umgehend detailierte Informationen zum Corporate-Account.