Premium
Premium-Statistiken

Branchenspezifische und aufwendig recherchierte Fachdaten (zum Teil aus exklusiven Partnerschaften).

Für uneingeschränkten Zugriff benötigen Sie einen kostenpflichtigen Account.

Ranking der größten Medienunternehmen in Österreich nach Umsatz 2017

Ranking der größten Medienunternehmen in Österreich nach Umsatz im Jahr 2017 (in Millionen Euro)

von Statista Research Department, zuletzt geändert am 05.06.2019
Ranking der größten Medienunternehmen in Österreich nach Umsatz 2017 Mit einem Umsatz von 994 Millionen Euro nahm der Österreichische Rundfunk ORF den ersten Platz der umsatzstärksten Medienunternehmen in Österreich im Jahr 2017 ein. Es folgten die Mediaprint-Gruppe mit 429 Millionen Euro und UPC Austria nach Schätzung von medianet mit 354 Millionen Euro.
UPC & Mediaprint

UPC Austria wurde im August 2018 von T-Mobile Austria übernommen und zusammen mit tele.ring in Magenta Telekom umbenannt, der österreichischen Tochtergesellschaft der Deutschen Telekom AG. Die Mediaprint GmbH & Co KG ist der größte österreichische Zeitungs- und Zeitschriftenverlag und steht im gemeinsamen Eigentum der deutschen Funke Mediengruppe.

Der ORF zwischen Staat und Privat

Der Österreichische Rundfunk finanziert sich zum Großteil über Rundfunkgebühren, im Gegensatz zu privatwirtschaftlich organisierten Medienunternehmen, die kommerzieller und enger mit der Werbewirtschaft zusammenarbeiten. Durch einen gesetzlich definierten Programmauftrag sowie der Wahrung politischer und wirtschaftlicher Unabhängigkeit unterliegt der Österreichische Rundfunk jedoch auch einer strengeren medialen Verantwortung gegenüber der Öffentlichkeit bzgl. der Informationsabdeckung als die privatwirtschaftlichen Medienunternehmen.
Mehr erfahren

Ranking der größten Medienunternehmen in Österreich nach Umsatz im Jahr 2017 (in Millionen Euro)

Umsatz in Millionen Euro
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
Umsatz in Millionen Euro
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
Exklusive Premium-Statistik

Für diesen Zugriff benötigen Sie einen Premium‑Account

  • Vollzugriff auf 1,5 Mio. Statistiken

  • inkl. Quellenangaben

  • Download als PNG, PDF, XLS

Premium-Account

Nur 49 € / Monat

Zugriff auf diese und alle weiteren Statistiken aus 80.000 Themen ab

588 € / Jahr

Exklusive Premium-Statistik

Für diesen Zugriff benötigen Sie einen Premium‑Account

  • Vollzugriff auf 1,5 Mio. Statistiken

  • inkl. Quellenangaben

  • Download als PNG, PDF, XLS

Premium-Account

Nur 49 € / Monat

Zugriff auf diese und alle weiteren Statistiken aus 80.000 Themen ab

588 € / Jahr

Download Einstellungen Teilen
Download wird gestartet
Bitte haben Sie einen Moment Geduld
von Statista Research Department, zuletzt geändert am 05.06.2019
Mit einem Umsatz von 994 Millionen Euro nahm der Österreichische Rundfunk ORF den ersten Platz der umsatzstärksten Medienunternehmen in Österreich im Jahr 2017 ein. Es folgten die Mediaprint-Gruppe mit 429 Millionen Euro und UPC Austria nach Schätzung von medianet mit 354 Millionen Euro.
UPC & Mediaprint

UPC Austria wurde im August 2018 von T-Mobile Austria übernommen und zusammen mit tele.ring in Magenta Telekom umbenannt, der österreichischen Tochtergesellschaft der Deutschen Telekom AG. Die Mediaprint GmbH & Co KG ist der größte österreichische Zeitungs- und Zeitschriftenverlag und steht im gemeinsamen Eigentum der deutschen Funke Mediengruppe.

Der ORF zwischen Staat und Privat

Der Österreichische Rundfunk finanziert sich zum Großteil über Rundfunkgebühren, im Gegensatz zu privatwirtschaftlich organisierten Medienunternehmen, die kommerzieller und enger mit der Werbewirtschaft zusammenarbeiten. Durch einen gesetzlich definierten Programmauftrag sowie der Wahrung politischer und wirtschaftlicher Unabhängigkeit unterliegt der Österreichische Rundfunk jedoch auch einer strengeren medialen Verantwortung gegenüber der Öffentlichkeit bzgl. der Informationsabdeckung als die privatwirtschaftlichen Medienunternehmen.
Mehr erfahren
Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.
Diese Statistik ist in diesem Account nicht enthalten!

Premium-Account
Der ideale Einstiegsaccount
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben

49 € / Monat *

Corporate-Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt.
Mindestlaufzeit 12 Monate
Führende Unternehmen vertrauen Statista:
googleottopaypalpgsamsungtelekom
Ich habe noch nie schneller eine Präsentation mit aussagekräftigen Fakten unterlegt.
Dr. Felix Wunderer

Dr. Felix Wunderer
VP Business Communication Products, Deutsche Telekom AG

Statistiken zum Thema: "Medienunternehmen in der Schweiz"
  • Überblick
Die wichtigsten Statistiken
  • Tamedia AG
  • Goldbach Group
  • Ringier AG
  • NZZ-Mediengruppe
  • Tagblatt Medien Holding AG (NZZ-Mediengruppe)
  • LZ Medien Holding AG (NZZ-Mediengruppe)
  • AZ Medien AG
  • Highlight Communications AG
  • Orell Füssli Holding AG
Statista entdecken
Brauchen Sie Hilfe bei der Recherche mit Statista? Tutorials und erste Schritte
Weitere Inhalte: Statistiken, Studien & Themen
Erfahren Sie, wie Statista Ihrem Unternehmen helfen kann.
Haben Sie Fragen zu unseren Unternehmenslösungen?

Wir senden Ihnen umgehend detailierte Informationen zum Corporate-Account.