Premium
Premium-Statistiken

Branchenspezifische und aufwendig recherchierte Fachdaten (zum Teil aus exklusiven Partnerschaften).

Für uneingeschränkten Zugriff benötigen Sie einen kostenpflichtigen Account.

Paid-Content-Modelle der Zeitungsportale in Deutschland 2019

Anzahl der genutzten Paid-Content-Modelle der Online-Zeitungsportale in Deutschland im Jahr 2019

von Felix Balda, zuletzt geändert am 09.08.2019
Paid-Content-Modelle der Zeitungsportale in Deutschland 2019 Laut dem Bundesverband Deutscher Zeitungsverleger (BDZV) nutzen zum Zeitpunkt der Erhebung im Jahr 2019 insgesamt 146 Online-Zeitungsportale in Deutschland das Freemium-Bezahlmodell. Hierbei entscheidet die Redaktion, welche Artikel kostenlos und welche kostenpflichtig für die Nutzer online zur Verfügung stehen. Mit 35 Anbietern der insgesamt 214 untersuchten Zeitungsportalen ist das Metered Modell am zweithäufigsten vertreten. Bei diesem Modell bleibt eine bestimmte Anzahl an sonst kostenpflichtigen Inhalten jedem Nutzer zugänglich, wodurch eine individuellere Nutzererfahrung möglich ist. Wird das freie Kontingent erreicht, so muss zum weiteren Zugang der Inhalte ein Abonnement abgeschlossen werden.
Nachrichten und Paid Services in Deutschland

Während es im Jahr 2010 noch acht Zeitungsverlage mit Paid-Content-Angeboten gab, so ist die Zahl bis Oktober 2018 auf 212 Verlage in Deutschland gestiegen. Auch wenn laut einer Umfrage von PricewatercooperHouse (PwC) rund 59 Prozent der befragten Teilnehmer noch nie für Inhalte von Online-Medien in Deutschland bezahlt haben, ist die allgemeine Zahlungsbereitschaft für Online-Beiträge im Vergleich zum Jahr 2016 deutlich gestiegen.

Paid Content weltweit

In Norwegen liegt der Anteil der Nutzer kostenpflichtiger Online-Nachrichten bei rund 30 Prozent und damit deutlich vor dem Nutzeranteil in Höhe von acht Prozent in Deutschland. Bei den Schweden waren es derweil 26 Prozent, die im vergangenen Jahr für Paid Content im Bereich der digitalen Nachrichten bezahlt haben. Die USA ranken mit 16 Prozent im oberen Mittelfeld der untersuchten Nationen.
Mehr erfahren

Anzahl der genutzten Paid-Content-Modelle der Online-Zeitungsportale in Deutschland im Jahr 2019

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.
Diese Statistik ist in diesem Account nicht enthalten!

Premium-Account
Der ideale Einstiegsaccount
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben

49 € / Monat *

Corporate-Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt.
Mindestlaufzeit 12 Monate
Führende Unternehmen vertrauen Statista:
googleottopaypalpgsamsungtelekom
Verwandte Studien: Direkter Download als PDF oder PPTX
Internetwirtschaft
Internetwirtschaft

Alle Infos –
in einer Präsentation

Internetwirtschaft

Das ganze Thema "Internetwirtschaft" in einem Dokument: Redaktionell und in übersichtlichen Kapiteln aufbereitet. Inklusive detaillierter Quellenangaben.

Ich habe noch nie schneller eine Präsentation mit aussagekräftigen Fakten unterlegt.
Dr. Felix Wunderer

Dr. Felix Wunderer
VP Business Communication Products, Deutsche Telekom AG

Statistiken zum Thema: "Paid Content in Deutschland"
  • Überblick
Die wichtigsten Statistiken
  • Nutzung und Nutzungsinteresse
  • Zahlung und Zahlungsbereitschaft
  • Video-Inhalte
  • Audio-Inhalte
  • Nachrichten und Paid Services
Statista entdecken
Brauchen Sie Hilfe bei der Recherche mit Statista? Tutorials und erste Schritte
Weitere Inhalte: Statistiken, Studien & Themen
Erfahren Sie, wie Statista Ihrem Unternehmen helfen kann.
Haben Sie Fragen zu unseren Unternehmenslösungen?

Wir senden Ihnen umgehend detailierte Informationen zum Corporate-Account.