Premium
Premium-Statistiken

Branchenspezifische und aufwendig recherchierte Fachdaten (zum Teil aus exklusiven Partnerschaften).

Für uneingeschränkten Zugriff benötigen Sie einen kostenpflichtigen Account.

Anzahl der Gewerbeanmeldungen je 10.000 Einwohner in Deutschland nach Bundesländern im Jahr 2015
Gewerbeanmeldungen je 10.000 Einwohner in Deutschland nach Bundesländern 2015
Die Statistik zeigt die Anzahl der Gewerbeanmeldungen je 10.000 Einwohner in Deutschland nach Bundesländern im Jahr 2015. Im Jahr 2015 betrug die Anzahl der Gewerbeanmeldungen je 10.000 Einwohner in Sachsen-Anhalt 53,8.

Gewerbeanmeldungen beinhalten laut Quelle alle Anmeldungen von gewerblichen Unternehmen und Betrieben aufgrund der in der Gewerbeordnung festgelegten Pflicht. Danach sind nicht nur Neugründungen, sondern auch Standortverlagerungen, Rechtsform- und Besitzwechsel sowie andere Veränderungen in der Gewerbeausführung anzeigepflichtig. Die freien Berufe und die Urproduktion, wie zum Beispiel die Land- und Forstwirtschaft, die nicht der Gewerbeordnung unterliegen, sind nicht enthalten.
Anzahl der Gewerbeanmeldungen je 10.000 Einwohner in Deutschland nach Bundesländern im Jahr 2015
Gewerbeanmeldungen je 10.000 Einwohner
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
Exklusive Premium-Statistik

Für diesen Zugriff benötigen Sie einen Single‑Account

  • Vollzugriff auf 1 Mio. Statistiken

  • inkl. Quellenangaben

  • Download als PNG, PDF, XLS

Single-Account

Nur 49 € / Monat

Zugriff auf diese und alle weiteren Statistiken aus 80.000 Themen ab

588 € / Jahr

Detaillierte Quellenangaben anzeigen?
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Quellen

Veröffentlichungsdatum

Juni 2016

Region

Deutschland

Erhebungszeitraum

2015

Gewerbeanmeldungen je 10.000 Einwohner in Deutschland nach Bundesländern 2015
Die Statistik zeigt die Anzahl der Gewerbeanmeldungen je 10.000 Einwohner in Deutschland nach Bundesländern im Jahr 2015. Im Jahr 2015 betrug die Anzahl der Gewerbeanmeldungen je 10.000 Einwohner in Sachsen-Anhalt 53,8.

Gewerbeanmeldungen beinhalten laut Quelle alle Anmeldungen von gewerblichen Unternehmen und Betrieben aufgrund der in der Gewerbeordnung festgelegten Pflicht. Danach sind nicht nur Neugründungen, sondern auch Standortverlagerungen, Rechtsform- und Besitzwechsel sowie andere Veränderungen in der Gewerbeausführung anzeigepflichtig. Die freien Berufe und die Urproduktion, wie zum Beispiel die Land- und Forstwirtschaft, die nicht der Gewerbeordnung unterliegen, sind nicht enthalten.
Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.
Diese Statistik ist in diesem Account nicht enthalten!

Single-Account
Der ideale Einstiegsaccount
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben

49 € / Monat *

Corporate-Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt.
Mindestlaufzeit 12 Monate
Statistiken zum Thema: "Sachsen"
  • Demografie
  • Wirtschaft
Die wichtigsten Statistiken
  • Finanzen
  • Politik, Justiz und Soziales
  • Infrastruktur, Verkehr und Wohnen
  • Energie, Umwelt und Wetter
  • Bildung und Freizeit
Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr

Erfahren Sie mehr über unseren Corporate Account.

Alle Inhalte, alle Funktionen.
Veröffentlichungsrecht inklusive.