Sonntagsfrage zur Bundestagswahl in Westdeutschland im Juli 2020

Diese Grafik zeigt das Ergebnis der Sonntagsfrage zur Bundestagswahl, durchgeführt in Westdeutschland. 39 Prozent der befragten Personen in Westdeutschland würden zum Zeitpunkt der Erhebung die CDU/CSU wählen, wenn am nächsten Sonntag Bundestagswahl wäre. Als Sonntagsfrage (auch Wahlabsichtsfrage) wird die Frage nach der aktuellen Wahlabsicht bezeichnet. Sie wird als Grundlage zur Berechnung der aktuellen Wahlmeinung verwendet. Siehe auch die Sonntagsfrage zur Bundestagswahl in Ostdeutschland und die Sonntagsfrage für Deutschland.

Welche Partei würden Sie wählen, wenn am kommenden Sonntag (19. Juli 2020) Bundestagswahl wäre? [nur Westdeutschland]

Statistik wird geladen...
Sie müssen sich anmelden, um diese Statistik herunterzuladen
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Detaillierte Quellenangaben anzeigen?
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Quellen

RTL; n-tv

Veröffentlichungsdatum

Juli 2020

Region

Deutschland

Erhebungszeitraum

13.07.2020 bis 16.07.2020

Anzahl der Befragten

2.501 Befragte*

Hinweise und Anmerkungen

* Bei der Befragung wurden insgesamt 2.501 Personen in West- und Ostdeutschland befragt. Folglich liegt die Anzahl der Befragten in Westdeutschland niedriger.

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 468 € / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.

Single-Account
Der ideale Einstiegsaccount für Einzelpersonen
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben
59 € 39 € / Monat *
im ersten Vertragsjahr
Corporate-Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt; Mindestlaufzeit 12 Monate

Statistiken zum Thema: "Politik: Politische Stimmung in Deutschland 2020 und Bundestagswahlen bis 2017"

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 468 € / Jahr
Erfahren Sie mehr über unseren Corporate Account

Alle Inhalte, alle Funktionen.
Veröffentlichungsrecht inklusive.