Wärme - Energieverbrauch aus Erneuerbaren in Deutschland nach Energieträger 2018

Die Statistik zeigt den Endenergieverbrauch aus Erneuerbaren Energien im Wärmesektor in Deutschland im Jahr 2018 nach Energieträgern. Im Jahr 2018 betrug der Verbrauch von Wärme, die aus Solarthermie erzeugt worden ist, rund neun Terawattstunden. Insgesamt konnten im Jahr 2018 rund 171 Terawattstunden Wärme aus erneuerbaren Energieträgern gewonnen werden.

Endenergieverbrauch aus Erneuerbaren Energien im Wärmesektor in Deutschland im Jahr 2018 nach Energieträger

Wärmeerzeugung in Terawattstunden
Feste Biomasse*126
Biogas und Biomethan, Klärgas,
Deponiegas
19
Oberflächennahe Geothermie,
Umweltwärme
13,6
Solarthermie8,9
Flüssige Biomasse2,2
Tiefe Geothermie1,1
Statistik wird geladen...
Sie müssen sich anmelden, um diese Statistik herunterzuladen
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Detaillierte Quellenangaben anzeigen?
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Quelle

BMWi

Veröffentlichungsdatum

März 2019

Region

Deutschland

Erhebungszeitraum

2018

Hinweise und Anmerkungen

* Setzt sich zusammen aus:
biogene Festbrennstoffe Haushalte; biogene Festbrennstoffe GHD; biogene Festbrennstoffe Industrie; biogene Festbrennstoffe Heiz- und Heizkraftwerke sowie biogener Anteil des Abfalls.

Alle Angaben vorläufig. Stand: Februar 2019.

Werte wurden gerundet.

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.

Single-Account
Der ideale Einstiegsaccount
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben

49 € / Monat *

Corporate-Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt.
Mindestlaufzeit 12 Monate

Statistiken zum Thema: "Wärmemarkt in Deutschland"

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr
Erfahren Sie mehr über unseren Corporate Account

Alle Inhalte, alle Funktionen.
Veröffentlichungsrecht inklusive.