Umfrage zum veränderten Mobilitätsverhalten durch Corona weltweit 2020

44 Prozent der Befragten einer Umfrage zu der Veränderung ihres individuellen Mobilitätsverhalten aufgrund der Corona-Krise aus dem Jahr 2020 stimmten der Aussage zu, den öffentlichen Personennahverkehr in Zukunft weniger zu nutzen. Des Weiteren gaben die Probanden an, New Mobility-Leistungen, wie Carpooling oder Ride-Hailing aus Sicherheitsgründen in Zukunft weniger nutzen zu wollen.

Welchen dieser Aussagen zur individuellen Mobilität in der Corona-Krise würden Sie zustimmen?

Statistik wird geladen...
Sie müssen sich anmelden, um diese Statistik herunterzuladen
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Detaillierte Quellenangaben anzeigen?
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Quelle

Capgemini

Veröffentlichungsdatum

April 2020

Region

Weltweit

Erhebungszeitraum

4. bis 8. April 2020

Anzahl der Befragten

11.281 Befragte

Hinweise und Anmerkungen

Die Quelle macht keine genauen Angaben zur Fragestellung. Die hier gewählte Formulierung kann daher gegenüber der Befragung leicht abweichen.

Die Befragten konnten ihre Zustimmung auf einer Skala von 1 bis 7 ausdrücken, wobei 1 eine starke Zustimmung und 7 eine starke Ablehnung bedeutete. 4 drückt eine neutrale Haltung aus.

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 468 € / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.

Single-Account
Der ideale Einstiegsaccount für Einzelpersonen
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben
59 € 39 € / Monat *
im ersten Vertragsjahr
Corporate-Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt; Mindestlaufzeit 12 Monate

Statistiken zum Thema: "Mobility-as-a-Service"

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 468 € / Jahr
Erfahren Sie mehr über unseren Corporate Account

Alle Inhalte, alle Funktionen.
Veröffentlichungsrecht inklusive.