Budget der Japan Aerospace Exploration Agency (JAXA) bis 2020

Die Japanische Raumfahrtbehörde Japan Aerospace Exploration Agency (JAXA) hatte im Geschäftsjahr 2020 ein Budget von rund 157 Milliarden Japanische Yen. JAXA wurde im Jahr 2003 gegründet und ersetzte ihre Vorgängerbehörden National Space Development Agency (NASDA), National Aerospace Laboratory (NAL) und Institute of Space and Astronautical Science (ISAS). Japan gehört zu den führenden Ländern der weltweiten Raumfahrt. Die japanische Raumfahrt schrieb im Juli 2019 etwa mit ihrer Raumsonde Hayabusa2 Geschichte, die Materialproben eines über 300 Kilometer entfernten Asteroiden aufsammeln konnte.

Entwicklung des Budgets der Japan Aerospace Exploration Agency (JAXA) in den Geschäftsjahren 2011 bis 2020

Exklusive Premium-Statistik

Für einen uneingeschränkten Zugang benötigen Sie einen Single-Account.

  • Vollzugriff auf 1 Mio. Statistiken

  • inkl. Quellenangaben

  • Download als PNG, PDF, XLS

Single-Account

39 € 49 € pro Monat
im ersten Vertragsjahr

Zugriff auf diese und alle weiteren Statistiken aus 80.000 Themen ab

468 € / Jahr

Detaillierte Quellenangaben anzeigen?
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Quelle

Veröffentlichungsdatum

2020

Region

Japan

Erhebungszeitraum

Geschäftsjahre 2011 bis 2020

Hinweise und Anmerkungen

Die Geschäftsjahre enden jeweils mit dem 31. März.

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 468 € / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.
Diese Statistik ist in diesem Account nicht enthalten.

Single-Account
Der ideale Einstiegsaccount
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben
49 € 39 € / Monat *
im ersten Vertragsjahr
Corporate-Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt.
Mindestlaufzeit 12 Monate

Statistiken zum Thema: "Raumfahrt"

Weitere Inhalte: Das könnte Sie auch interessieren

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 468 € / Jahr
Erfahren Sie mehr über unseren Corporate Account

Alle Inhalte, alle Funktionen.
Veröffentlichungsrecht inklusive.