Nationalität von Tatverdächtigen im Vergleich von PKS und AfD-Meldungen 2018

Im Jahr 2018 waren nach der Polizeilichen Kriminalstatistik (PKS) des Bundeskriminalamtes rund 66 Prozent aller ermittelten Tatverdächtigen deutscher Nationalität. Aus Pressemeldungen der AfD geht hervor, dass etwa fünf Prozent der Tatverdächtigen Deutsche sind. Während Straftäter aus Syrien, Afghanistan und dem Irak in der Kriminalstatistik auf etwa fünf Prozent beziffert werden, macht diese Gruppe in den Pressemeldungen der AfD nahezu 50 Prozent der Tatverdächtigen aus. In der im August 2019 von Medienforschern durchgeführten Inhaltsanalyse wurde der Unterschied zwischen der in der Polizeilichen Kriminalstatistik (PKS) erfassten und in AfD-Meldungen veröffentlichten Verteilung der Nationalitäten von Tatverdächtigen analysiert.

Die Inhaltsanalyse wurde durchgeführt, um zu untersuchen, wie die Partei AfD die Kriminalität in Deutschland darstellt und in ihren Pressemeldungen beschreibt. Ein Fokus lag auf der Analyse der Täter- und Opferbilder wie deren Skizzierung.

Verteilung der Nationalität von Tatverdächtigen im Vergleich von Polizeilicher Kriminalstatistik (PKS) und AfD-Meldungen im Jahr 2018

Exklusive Premium-Statistik

Für einen uneingeschränkten Zugang benötigen Sie einen Single-Account.

  • Vollzugriff auf 1 Mio. Statistiken

  • inkl. Quellenangaben

  • Download als PNG, PDF, XLS

Single-Account

Nur 49 € / Monat

Zugriff auf diese und alle weiteren Statistiken aus 80.000 Themen ab

588 € / Jahr

Detaillierte Quellenangaben anzeigen?
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Quellen

Veröffentlichungsdatum

August 2019

Region

Deutschland

Erhebungszeitraum

2018

Anzahl der Befragten

242 Pressemitteilungen der AfD

Hinweise und Anmerkungen

Fallzahl der Polizeilichen Kriminalstatistik: 2.051.266 Tatverdächtige, Quelle: Tabelle 62 zur PKS 2018. Fallzahl der AfD-Meldungen: 100 Tatverdächtige, zu deren Nationalität Angaben gemacht wurden, aus 242 AfD-Meldungen zu Kriminalität in Deutschland, 2018,

Der hohe Anteil an „Sonstigen“ erklärt sich u.a. dadurch, dass vielfach keine Nationalität genannt wird, aber über Angaben zum Status, etwa Asylbewerber, deutlich wird, dass es sich um nichtdeutsche Tatverdächtige handelt.

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.
Diese Statistik ist in diesem Account nicht enthalten.

Single-Account
Der ideale Einstiegsaccount für Einzelpersonen
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben
49 € / Monat *
Corporate-Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt; Mindestlaufzeit 12 Monate

Statistiken zum Thema: "Rechtspopulismus und Nationalismus"

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr
Erfahren Sie mehr über unseren Corporate Account

Alle Inhalte, alle Funktionen.
Veröffentlichungsrecht inklusive.