Statistiken zu Gewerbeimmobilien in Berlin

Veröffentlicht von Statista Research Department, 22.05.2019
Der Markt für Gewerbeimmobilien ist Teil der Immobilienwirtschaft und beschäftigt sich mit der Entwicklung, Bewirtschaftung sowie Vermarktung von gewerblichen Immobilien. Auf dem Berliner Markt für Büroimmobilien wurden im Jahr 2018 rund 835.000 Quadratmeter Bürofläche umgesetzt, bei einer bestehenden Bürofläche von rund 20 Millionen Quadratmetern. Der Büroflächenumsatz beschreibt die Summe aller Büroflächen, die in einem definierten Zeitraum vermietet, verleast oder an Eigennutzer verkauft werden. Die Verteilung des Büroflächenumsatzes konzentrierte sich 2018 überwiegend auf die Innenstadtlagen Nord und Süd sowie auf Lagen am Rande der Stadt. Größten Anteil am Vermietungsvolumen hatten Unternehmen der IuK-Branche, Unternehmen der öffentlichen Verwaltung sowie Anbieter von Coworking Spaces.

Etwa 1,5 Prozent der Büroflächen in der Bundeshauptstadt standen im Jahr 2018 leer. Die Leerstandsquote misst die Zahl der leer stehenden Büroeinheiten in Bezug zum Büroflächenbestand.
Im Vergleich der Spitzenmietpreise für Büroflächen in Deutschlands größten Immobilienzentren liegt Berlin preislich hinter den Städten Frankfurt am Main, München, Düsseldorf und Hamburg. Im Jahr 2018 kostete der Quadratmeter Bürofläche rund 35,10 Euro. Die Durchschnittsmietpreise für Büroflächen beliefen sich auf etwa 21,70 Euro pro Quadratmeter.

Verglichen mit den Büroimmobilien liegen die Mietpreise für Einzelhandelsimmobilien in Berlin um ein vielfaches höher. Durchschnittlich zahlt man für einen Quadratmeter Einzelhandelsfläche um die 70 Euro. Je nach Lage der Einzelhandelsimmobilie, zum Beispiel in der Tauentzienstraße in Charlottenburg, werden in der Bundeshauptstadt sogar Spitzenmieten von mehr als 300 Euro pro Quadratmeter abgerufen.
Der Markt für Lager- und Logistikimmobilien bietet seinen Mietern, die überwiegend aus den Branchen der Logistik und des Handels kommen, Durchschnittsmieten von etwa 5,50 Euro pro Quadratmeter. In den Spitzen können sogar 7,20 Euro für den Quadratmeter aufgerufen werden. Das Vermietungsvolumen bzw. der Lager- und Logistikflächenumsatz lag im Jahr 2018 bei rund 430.000 Quadratmetern.

Interessante Statistiken

In den folgenden 4 Kapiteln finden Sie schnell zu den wichtigsten 32 Statistiken aus dem Thema "Gewerbeimmobilien in Berlin".

Gewerbeimmobilien in Berlin

Dossier zum Thema

Alle wichtigen Statistiken redaktionell aufbereitet - direkt downloadbar als PPT & PDF!
TOP SELLER

Wichtige Kennzahlen

Die wichtigsten Kennzahlen liefern Ihnen eine kompakte Zusammenfassung des Themas "Gewerbeimmobilien in Berlin" und bringen Sie direkt zu den zugehörigen Statistikseiten.

Einzelhandelsimmobilien

Lager- und Logistikimmobilien

Investments

Sie haben noch Fragen?

Sie haben noch Fragen?

Kontaktieren Sie uns schnell und einfach.
Wir helfen Ihnen gern!

Kontaktieren Sie uns schnell und einfach.
Wir helfen Ihnen gern!

Möglichkeiten der Kontaktaufnahme

Nutzen Sie gern unser Kontaktformular oder unsere FAQ.
Alternativ können Sie sich auch direkt an unseren Kundenservice wenden.