Corporate-Lösungen testen?
+49 (40) 284841-968
kundenservice@statista.com

Statistiken zum Architekturmarkt

Der Architekturmarkt umfasst unter anderem die Hochbau- und Innenarchitektur, die Landschaftsplanung und -gestaltung und Restaurationen. Im Jahr 2019 erwirtschafteten die rund 38.400 Unternehmen auf dem Architekturmarkt etwa 12,4 Milliarden Euro. Zu den Arbeitsfeldern der Architekten gehören üblicherweise die Projektsteuerung und -koordination, die Bauplanung und -leitung und die Betreuung des Bauobjekts nach der Bauphase.

Erwerbstätige auf dem Architekturmarkt

Im Jahr 2020 wurden über 139.000 erwerbstätige Architekten und Stadtplaner gezählt, zehn Jahre zuvor waren es noch fast 20.000 Beschäftigte weniger. Der Anteil an weiblichen Architekten und Stadtplanern lag zuletzt bei rund 33 Prozent. Damit ist der Anteil an weiblichen Architektinnen nach einem stetigen Anstieg in den letzten Jahren erstmals wieder gesunken. Ein Grund könnte sein, dass weibliche in Vollzeit angestellte Architektinnen nach wie vor durchschnittlich rund 10.000 Euro jährlich weniger verdienen als ihre männlichen Kollegen. Insgesamt lag der Jahresverdienst der deutschen Architektinnen im Jahr 2019 im Schnitt bei 52.000 Euro, männliche Architekten verdienten hingegen rund 62.400 Euro brutto im Jahr. Der Verdienst steigt laut der Bundesarchitektenkammer jedoch mit der Dauer der Berufstätigkeit.

Absolventen eines Architekturstudiums

Die Anzahl der Absolventen der deutschen Hochschulen in den verschiedenen Fächern im Architekturmarkt hat sich in den Fachbereichen "Raumplanung", "Landespflege, Landschaftsgestaltung" und "Innenarchitektur" in den vergangen Jahren kaum verändert. Im Fach "Architektur" stieg die Anzahl an Absolventen insbesondere in den letzten zehn Jahren von rund 6.000 Absolventen im Jahr 2010 auf knapp 8.300 im Jahr 2019. Eingeschrieben waren in allen Fächern des Architekturmarktes im Wintersemester 2019/20 rund 53.000 Studierende.

Selbstständig tätige und angestellt tätige Architekten

Die meisten angestellten Architekten arbeiten nach ihrer Ausbildung in Architektur- und Planungsbüros, rund ein Viertel im öffentlichen Dienst. Knapp 70 Prozent der Architektur- und Planungsbüros, in denen angestellte Architekten arbeiten, beschäftigen mehr als zehn Personen. Die Architekturbüros von selbstständig und freiberuflich tätigen Architekten weisen weniger Mitarbeiter auf. Hier beschäftigen nur etwa zehn Prozent mehr als zehn Personen, in rund einem Drittel arbeitet sogar nur ein Vollzeit tätiger Inhaber ohne weitere Angestellte. Bei einer Umfrage der Bundesarchitektenkammer im Jahr 2018 gaben rund 27 Prozent der befragten angestellten Architekten an, dass sie eine selbstständige Tätigkeit in Erwägung ziehen.

Wichtige Kennzahlen

Die wichtigsten Kennzahlen liefern Ihnen eine kompakte Zusammenfassung des Themas "Architekturmarkt" und bringen Sie direkt zu den zugehörigen Statistikseiten.

Architekturbüros

Beschäftigte & Bezahlung

Interessante Statistiken

In den folgenden 5 Kapiteln finden Sie schnell zu den wichtigsten {amountStatistics} Statistiken aus dem Thema "Architekturmarkt".

Architekturmarkt

Dossier zum Thema

Alle wichtigen Statistiken redaktionell aufbereitet - direkt downloadbar als PPT & PDF!
TOP SELLER

Statistiken zum Architekturmarkt

Der Architekturmarkt umfasst unter anderem die Hochbau- und Innenarchitektur, die Landschaftsplanung und -gestaltung und Restaurationen. Im Jahr 2019 erwirtschafteten die rund 38.400 Unternehmen auf dem Architekturmarkt etwa 12,4 Milliarden Euro. Zu den Arbeitsfeldern der Architekten gehören üblicherweise die Projektsteuerung und -koordination, die Bauplanung und -leitung und die Betreuung des Bauobjekts nach der Bauphase.

Erwerbstätige auf dem Architekturmarkt

Im Jahr 2020 wurden über 139.000 erwerbstätige Architekten und Stadtplaner gezählt, zehn Jahre zuvor waren es noch fast 20.000 Beschäftigte weniger. Der Anteil an weiblichen Architekten und Stadtplanern lag zuletzt bei rund 33 Prozent. Damit ist der Anteil an weiblichen Architektinnen nach einem stetigen Anstieg in den letzten Jahren erstmals wieder gesunken. Ein Grund könnte sein, dass weibliche in Vollzeit angestellte Architektinnen nach wie vor durchschnittlich rund 10.000 Euro jährlich weniger verdienen als ihre männlichen Kollegen. Insgesamt lag der Jahresverdienst der deutschen Architektinnen im Jahr 2019 im Schnitt bei 52.000 Euro, männliche Architekten verdienten hingegen rund 62.400 Euro brutto im Jahr. Der Verdienst steigt laut der Bundesarchitektenkammer jedoch mit der Dauer der Berufstätigkeit.

Absolventen eines Architekturstudiums

Die Anzahl der Absolventen der deutschen Hochschulen in den verschiedenen Fächern im Architekturmarkt hat sich in den Fachbereichen "Raumplanung", "Landespflege, Landschaftsgestaltung" und "Innenarchitektur" in den vergangen Jahren kaum verändert. Im Fach "Architektur" stieg die Anzahl an Absolventen insbesondere in den letzten zehn Jahren von rund 6.000 Absolventen im Jahr 2010 auf knapp 8.300 im Jahr 2019. Eingeschrieben waren in allen Fächern des Architekturmarktes im Wintersemester 2019/20 rund 53.000 Studierende.

Selbstständig tätige und angestellt tätige Architekten

Die meisten angestellten Architekten arbeiten nach ihrer Ausbildung in Architektur- und Planungsbüros, rund ein Viertel im öffentlichen Dienst. Knapp 70 Prozent der Architektur- und Planungsbüros, in denen angestellte Architekten arbeiten, beschäftigen mehr als zehn Personen. Die Architekturbüros von selbstständig und freiberuflich tätigen Architekten weisen weniger Mitarbeiter auf. Hier beschäftigen nur etwa zehn Prozent mehr als zehn Personen, in rund einem Drittel arbeitet sogar nur ein Vollzeit tätiger Inhaber ohne weitere Angestellte. Bei einer Umfrage der Bundesarchitektenkammer im Jahr 2018 gaben rund 27 Prozent der befragten angestellten Architekten an, dass sie eine selbstständige Tätigkeit in Erwägung ziehen.

Kontakt

Sie haben noch Fragen? Wir helfen gerne.
Statista Locations
Kontakt Jens Weitemeyer
Jens Weitemeyer
Customer Relations

Mo - Fr, 9:30 - 17:00 Uhr (CET)

Kontakt Hadley Ward
Hadley Ward
Sales Manager– Kontakt (Vereinigte Staaten)

Mo - Fr, 9:00 - 18:00 Uhr (EST)

Kontakt Ziyan Zhang
Ziyan Zhang
Customer Relations– Kontakt (Asien)

Mo - Fr, 11:30 - 22:00 Uhr (IST)

Kontakt Kisara Mizuno
Kisara Mizuno
Customer Success Manager– Kontakt (Asien)

Mon - Fri, 9:30am - 5:30pm (JST)

Kontakt Lodovica Biagi
Lodovica Biagi
Director of Operations– Kontakt (Europa)

Mo - Fr, 9:30 - 17:00 Uhr (GMT)

Kontakt Catalina Rodriguez
Catalina Rodriguez
Key Account Manager - LAC– Kontakt (Lateinamerika)

Mo - Fr, 9:00 - 18:00 Uhr (EST)