Statistiken zu Ryanair

Veröffentlicht von Sarah Keller, 01.08.2019
Ryanair ist ein im Jahr 1985 gegründeter irischer Low-Cost-Carrier mit Sitz in Dublin. Das Unternehmen ist am Irish Stock Exchange im ISEQ Overall Index gelistet. Wichtigste Anteilseigner sind Harris Associates, Bailie Gifford, Capital, AKO Capital und der Geschäftsführer des Unternehmens Michael O’Leary. Nach der Anzahl der Passagiere ist Ryanair die zweitgrößte europäische Fluggesellschaft. Auf dem deutschen Markt für Billigfluglinien stellte Ryanair im Januar 2019 mit einem Marktanteil von knapp 18 Prozent den erfolgreichsten ausländischen Anbieter im Segment Low Cost Carrier dar.

International konnte Ryanair die Anzahl der angeflogenen Flughäfen in den letzten Jahren beständig ausbauen, was sowohl mit steigenden Passagierzahlen als auch mit einer Umsatzsteigerung auf rund 7,6 Milliarden Euro im Finanzjahr 2019 einhergegangen ist. Der Nettogewinn von Ryanair sank allerdings im Geschäftsjahr 2019 um über 400 Millionen Euro auf rund eine Milliarde. Dies lag unter anderem am oft kritisierten Preiskampf mit anderen Airlines sowie den höheren Treibstoff- und Personalkosten. Das Unternehmen verfügt über die weltweit größte Flugzeugflotte bei Billigfluglinien, wobei bis zum Jahr 2024 ein Ausbau auf bis zu 585 Maschinen geplant ist.



Interessante Statistiken

In den folgenden 5 Kapiteln finden Sie schnell zu den wichtigsten 39 Statistiken aus dem Thema "Ryanair".

Ryanair

Dossier zum Thema

Alle wichtigen Statistiken redaktionell aufbereitet - direkt downloadbar als PPT & PDF!
TOP SELLER

Weitere Studien zum Thema

Sie haben noch Fragen?

Sie haben noch Fragen?

Kontaktieren Sie uns schnell und einfach.
Wir helfen Ihnen gern!

Kontaktieren Sie uns schnell und einfach.
Wir helfen Ihnen gern!

Möglichkeiten der Kontaktaufnahme

Nutzen Sie gern unser Kontaktformular oder unsere FAQ.
Alternativ können Sie sich auch direkt an unseren Kundenservice wenden.