Deutsche Sprache

Aussagen über die deutsche Sprache: 79 Prozent sind der Meinung, dass die Rechtschreibreform verwirrt.

Aussagen über die deutsche Sprache

Anteil der Befragten
Rechtschreibreform verwirrt79%
Immer mehr unverständliche Abkürzungen73%
Korrekte Schreibweise wird weniger beachtet64%
Viele verstehen weniger von Grammatik52%
Besser vor anderen Sprachen schützen50%
Viele drücken sich heute schlechter aus42%
Wortschatz ist heute größer31%
Es wird mehr gelesen und geschrieben23%
Ist heute vielseitiger, lebendiger18%
Statistik wird geladen...
Sie müssen sich anmelden, um diese Statistik herunterzuladen
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Detaillierte Quellenangaben anzeigen?
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Quelle

IfD Allensbach

Veröffentlichungsdatum

Juni 2008

Region

Deutschland

Erhebungszeitraum

04.04.2008 bis 17.04.2008

Anzahl der Befragten

1.820 Befragte

Altersgruppe

ab 16 Jahre

Hinweise und Anmerkungen

Die Abkürzung GfdS steht für Gesellschaft für deutsche Sprache.

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.

Single-Account
Der ideale Einstiegsaccount
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben

49 € / Monat *

Corporate-Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt.
Mindestlaufzeit 12 Monate
Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr
Erfahren Sie mehr über unseren Corporate Account

Alle Inhalte, alle Funktionen.
Veröffentlichungsrecht inklusive.