Premium
Premium-Statistiken

Branchenspezifische und aufwendig recherchierte Fachdaten (zum Teil aus exklusiven Partnerschaften).

Für uneingeschränkten Zugriff benötigen Sie einen kostenpflichtigen Account.

Ranking der zwanzig größten Belletristik- und Sachbuchverlage in Deutschland nach Umsatz im Jahr 2018
(in Millionen Euro)
Umsatz der größten Belletristik- und Sachbuchverlage in Deutschland 2018
Random House war im Jahr 2018 der Belletristik- und Sachbuchverlag mit dem höchsten Umsatz in Deutschland. Der Verlag erwirtschaftete im Jahr 2018 rund 293 Millionen Euro. Gegenüber dem Vorjahr war das eine Steigerung um rund 700.000 Euro. Seit 2013 ist der Umsatz jedoch von damals 340 Millionen Euro deutlich gesunken.

Wie verteilen sich die weiteren Plätze?

Auf Platz zwei des Rankings liegt mit deutlichem Abstand der Verlag Bastei-Lübbe, welcher rund 84 Millionen Euro erwirtschaften konnte. Auf dem dritten Platz folgt der Carlsen-Verlag, der insbesondere für sein Comic-Segment bekannt ist, mit rund 70,7 Millionen Euro Jahresumsatz. Die Verlage S. Fischer und Rowohlt folgen auf den Plätzen vier und fünf.

Die Situation der Buchverlage in Deutschland

In Deutschland wurden im Jahr 2017 rund 9,13 Milliarden Euro im Buchmarkt umgesetzt. In einer Prognose von PricewaterhouseCoopers (PwC) wird sogar von einem Wachstum bis zum Jahr 2022 ausgegangen – dank des zunehmenden Umsatzes mit E-Books.
Nach Zahl der Verlage in Deutschland ist die Stadt Berlin mit rund 146 Verlagen führend, gefolgt von München und Stuttgart.
Ranking der zwanzig größten Belletristik- und Sachbuchverlage in Deutschland nach Umsatz im Jahr 2018
(in Millionen Euro)
Umsatz in Millionen Euro
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
Exklusive Premium-Statistik

Für diesen Zugriff benötigen Sie einen Single‑Account

  • Vollzugriff auf 1 Mio. Statistiken

  • inkl. Quellenangaben

  • Download als PNG, PDF, XLS

Single-Account

Nur 49 € / Monat

Zugriff auf diese und alle weiteren Statistiken aus 80.000 Themen ab

588 € / Jahr

Detaillierte Quellenangaben anzeigen?
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Quelle

Veröffentlichungsdatum

April 2019

Region

Deutschland

Erhebungszeitraum

2018

Besondere Eigenschaften

inkl. Kinder- und Jugendbuch

Hinweise und Anmerkungen

* Umsatz geschätzt

Umsatz der größten Belletristik- und Sachbuchverlage in Deutschland 2018
Random House war im Jahr 2018 der Belletristik- und Sachbuchverlag mit dem höchsten Umsatz in Deutschland. Der Verlag erwirtschaftete im Jahr 2018 rund 293 Millionen Euro. Gegenüber dem Vorjahr war das eine Steigerung um rund 700.000 Euro. Seit 2013 ist der Umsatz jedoch von damals 340 Millionen Euro deutlich gesunken.

Wie verteilen sich die weiteren Plätze?

Auf Platz zwei des Rankings liegt mit deutlichem Abstand der Verlag Bastei-Lübbe, welcher rund 84 Millionen Euro erwirtschaften konnte. Auf dem dritten Platz folgt der Carlsen-Verlag, der insbesondere für sein Comic-Segment bekannt ist, mit rund 70,7 Millionen Euro Jahresumsatz. Die Verlage S. Fischer und Rowohlt folgen auf den Plätzen vier und fünf.

Die Situation der Buchverlage in Deutschland

In Deutschland wurden im Jahr 2017 rund 9,13 Milliarden Euro im Buchmarkt umgesetzt. In einer Prognose von PricewaterhouseCoopers (PwC) wird sogar von einem Wachstum bis zum Jahr 2022 ausgegangen – dank des zunehmenden Umsatzes mit E-Books.
Nach Zahl der Verlage in Deutschland ist die Stadt Berlin mit rund 146 Verlagen führend, gefolgt von München und Stuttgart.
Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.
Diese Statistik ist in diesem Account nicht enthalten!

Single-Account
Der ideale Einstiegsaccount
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben

49 € / Monat *

Corporate-Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt.
Mindestlaufzeit 12 Monate
Statistiken zum Thema: "Verlagswesen in Deutschland"
  • Überblick
  • Buchmarkt
  • Zeitschriftenmarkt
  • Zeitungsmarkt
  • E-Publishing
  • Ausblick
Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr

Erfahren Sie mehr über unseren Corporate Account.

Alle Inhalte, alle Funktionen.
Veröffentlichungsrecht inklusive.