Umfrage zu Reaktionen auf Cyberattacken unter Ärzten in den USA 2017

Umfrage zur Reaktion auf Cyberattacken unter Ärzten in den USA im Jahr 2017

Umfrage zu Reaktionen auf Cyberattacken unter Ärzten in den USA 2017 Die Statistik zeigt die Ergebnisse einer Umfrage unter Ärzten in den USA zu den Reaktionen auf Cyberattacken aus dem Jahr 2017. Laut einer Umfrage der American Medical Association und Accenture vom August 2017 gaben demnach insgesamt rund 65 Prozent der befragten Ärzte an, dass sie ihre interne IT-Abteilung informiert hätten.
Mehr erfahren

Umfrage zur Reaktion auf Cyberattacken unter Ärzten in den USA im Jahr 2017

Statistik wird geladen...
Statistik ausklappen
Anteil
Interne IT-Abteilung alarmiert65%
Mitarbeiter informiert61%
Implementierung eines Notfallprotokolls59%
EHR*- und Health-IT-Dienstleister informiert56%
Elektornische Aufzeichnung gestoppt und zeitweise Papierkartei17%
Homeland Security oder FBI informiert11%
Office of Civil Rights informiert10%
Patiententermine abgesagt8%
Patienten verlegt5%
Lösegeld bezahlt3%
Sonstige13%
Nichts unternommen0%
Anteil
Interne IT-Abteilung alarmiert65%
Mitarbeiter informiert61%
Implementierung eines Notfallprotokolls59%
EHR*- und Health-IT-Dienstleister informiert56%
Elektornische Aufzeichnung gestoppt und zeitweise Papierkartei17%
Homeland Security oder FBI informiert11%
Office of Civil Rights informiert10%
Patiententermine abgesagt8%
Patienten verlegt5%
Lösegeld bezahlt3%
Sonstige13%
Nichts unternommen0%
Download Einstellungen Teilen
Darstellung
Datenpunkte
In sozialen Netzwerken teilen
HTML-Code zur Einbindung auf Webseiten (Hilfe):
Download wird gestartet
Bitte haben Sie einen Moment Geduld

Beschreibung

Quelle

Weitere Infos

Die Statistik zeigt die Ergebnisse einer Umfrage unter Ärzten in den USA zu den Reaktionen auf Cyberattacken aus dem Jahr 2017. Laut einer Umfrage der American Medical Association und Accenture vom August 2017 gaben demnach insgesamt rund 65 Prozent der befragten Ärzte an, dass sie ihre interne IT-Abteilung informiert hätten.
Mehr erfahren
Veröffentlichungsdatum
Oktober 2017
Region
Weltweit, USA
Erhebungszeitraum
August 2017
Anzahl der Befragten
1.017 Befragte
Besondere Eigenschaften
Ärzte, die bereits Ziel von Cyberattacken waren
Art der Befragung
Online-Umfrage
Hinweise und Anmerkungen
Originalfrage: "How did you and/or your practice respond to the attack?"
* electronic health record
Mehrfachnennung möglich.
Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.

Premium-Account
Der ideale Einstiegsaccount
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben

49 € / Monat *

Corporate-Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt.
Mindestlaufzeit 12 Monate
Führende Unternehmen vertrauen Statista:
googleottopaypalpgsamsungtelekom
Verwandte Studien: Direkter Download als PDF oder PPTX
Cyber-Security im Gesundheitswesen
Cyber-Security im Gesundheitswesen

Alle Infos –
in einer Präsentation

Cyber-Security im Gesundheitswesen

Das ganze Thema "Cyber-Security im Gesundheitswesen" in einem Dokument: Redaktionell und in übersichtlichen Kapiteln aufbereitet. Inklusive detaillierter Quellenangaben.

Ich habe noch nie schneller eine Präsentation mit aussagekräftigen Fakten unterlegt.
Dr. Felix Wunderer

Dr. Felix Wunderer
VP Business Communication Products, Deutsche Telekom AG

Statistiken zum Thema: "Cyber-Security im Gesundheitswesen"
  • Allgemein
  • Healthcare im Vergleich
  • Datenlecks/ geklaute Datensätze
  • Maßnahmen/ Konsequenzen
Die wichtigsten Statistiken
  • Kosten
  • Umfrageergebnisse
Statista entdecken
Brauchen Sie Hilfe bei der Recherche mit Statista? Tutorials und erste Schritte
Weitere Inhalte: Statistiken, Studien & Themen
Erfahren Sie, wie Statista Ihrem Unternehmen helfen kann.
Haben Sie Fragen zu unseren Unternehmenslösungen?

Wir senden Ihnen umgehend detailierte Informationen zum Corporate-Account.