Corporate-Lösungen testen?
+49 (40) 284841-968
kundenservice@statista.com

Umsatz der Spirituosenindustrie in Deutschland bis 2019

Die Umsätze der Spirituosenindustrie in Deutschland waren in den vergangenen Jahren rückläufig. Während im Jahr 2005 noch rund 3,22 Milliarden Euro umgesetzt wurden, lagen die Umsätze im Jahr 2019 nur noch bei rund 2,2 Milliarden Euro – also knapp eine Milliarde Euro Umsatz weniger. In der Getränkeindustrie insgesamt spielt die Herstellung von Spirituosen eine eher untergeordnete Rolle. Die größten Umsätze werden mit der Herstellung von Bier und von Erfrischungsgetränken sowie Mineralwasser erzielt.

Likör als erfolgreichste Spirituose

In Deutschland sind rund 48 Betriebe in der Spirituosenindustrie tätig. Insgesamt beschäftigen diese um die 2.800 Mitarbeiter. Dabei ist die Spirituosenindustrie weitestgehend mittelständisch geprägt, was heißt, dass die Mehrheit der Betriebe über weniger als 250 Mitarbeiter verfügt. Bekannte deutsche Unternehmen in der Herstellung von Spirituosen sind u.a. Mast-Jägermeister, Rotkäppchen-Mumm (z.B. Eckes Edelkirsch), Berentzen (z.B. Berentzen Waldmeister) und Henkell-Freixenet (z.B. Kuemmerling). Hierzulande stellen Bitter-, Halbbitter- und Kräuterliköre das wichtigste Segment für die Spirituosenindustrie dar. Über eine Millionen Hektoliter dieser Spirituosenart hat die Branche zuletzt erzeugt und vereinnahmt hiermit einen Marktanteil von über 28 Prozent auf sich.

Überdurchschnittliche Exportquote von deutschen Spirituosen

Rund 19,86 Prozent des Umsatzes erzielte die deutsche Spirituosenbranche im Jahr 2019 im Ausland. Damit weist die Spirituosenindustrie eine für die Getränkebranche überdurchschnittliche Exportquote auf. Etwa 280 Millionen Flaschen (je 0,7 Liter) wurden zuletzt ins Ausland exportiert. Die wichtigsten Abnehmerländer deutscher Spirituosen stellen dabei die Niederlande, USA und Belgien dar. Unter den Spirituosen sind Liköre das wichtigste Exportgut der deutschen Spirituosenindustrie. Auch wenn die Exportmenge von Spirituosen in den vergangenen Jahrzehnten gestiegen ist, so lässt Deutschland nach wie vor mehr Spirituosen importieren als exportieren. Die wichtigsten Lieferländer bilden dabei Italien, das Vereinigte Königreich und die USA. Auch hier sind Liköre das relevanteste Importgut. Bekannte Likörmarken sind u.a. Ramazzotti, Campari, Aperol und Jägermeister.

Umsatz der Spirituosenindustrie in Deutschland in den Jahren 2000 bis 2019

Exklusive Premium-Statistik

Für einen uneingeschränkten Zugang benötigen Sie einen Single-Account.

  • Vollzugriff auf 1 Mio. Statistiken

  • inkl. Quellenangaben

  • Download als PNG, PDF, XLS

Single-Account

39 € 59 € pro Monat
im ersten Vertragsjahr
33% Rabatt bis 31.03.

Zugriff auf diese und alle weiteren Statistiken aus 80.000 Themen ab

468 € / Jahr
708 € / Jahr

Detaillierte Quellenangaben anzeigen?
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Quelle

Veröffentlichungsdatum

April 2020

Region

Deutschland

Erhebungszeitraum

2000 bis 2019

Hinweise und Anmerkungen

Diese Statistik kann unter dem im Herkunftsverweis angegebenen Link aufgerufen werden. Geben Sie in der Suche den Code "42271-0003" ein. Die gesuchten Werte finden sich in der WZ-Klasse 1101. Werte für die Jahre vor 2008 beruhen auf früheren Angaben. Berücksichtigt wurden nur Betriebe mit mindestens 20 Beschäftigten (bis 2006: 10).

Diese Unterklasse umfasst: Herstellung von destillierten, genießbaren alkoholischen Getränken: Whisky, Branntwein, Gin, Korn, Likör usw.; Herstellung von Mischgetränken, die Spirituosen enthalten; Mischen von Spirituosen.

Diese Unterklasse umfasst nicht: Herstellung von nicht gebrannten alkoholischen Getränken; Herstellung von synthetischem Ethylalkohol; Herstellung von Gärungsalkohol aus Agrarrohstoffen; lediglich Abfüllen und Etikettieren.

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 468 € / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.
Diese Statistik ist in diesem Account nicht enthalten.

Single-Account
Der ideale Einstiegsaccount für Einzelpersonen
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben
59 € 39 € / Monat *
im ersten Vertragsjahr
Corporate-Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt; Mindestlaufzeit 12 Monate

Statistiken zum Thema: "Herstellung von Spirituosen in Deutschland"

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 468 € / Jahr
Erfahren Sie mehr über unseren Corporate Account

Alle Inhalte, alle Funktionen.
Veröffentlichungsrecht inklusive.