Premium
Premium-Statistiken

Branchenspezifische und aufwendig recherchierte Fachdaten (zum Teil aus exklusiven Partnerschaften).

Für uneingeschränkten Zugriff benötigen Sie einen kostenpflichtigen Account.

Anzahl der Beschäftigten im deutschen Kreditgewerbe in den Jahren von 1991 bis 2017
Anzahl der Beschäftigten im deutschen Kreditgewerbe bis 2017
Rekordwert im negativen Sinne – die Zahl der Beschäftigten im deutschen Kreditgewerbe ist im Jahr 2017 um etwa 3,8 Prozent auf 586.250 gesunken. Damit setzt sich der seit Jahren anhaltende Personalabbau fort; im Vorjahr hatte sich die Beschäftigtenzahl um rund 2,9 Prozent verringert.

Entwicklung des Bestands an Kreditinstituten

Der Rückgang der Beschäftigtenzahl im deutschen Kreditgewerbe geht mit einem ebenfalls stetig rückläufigen Bankenbestand einher. Zum Ende des Jahres 2017 zählte die Deutsche Bundesbank hierzulande 1.823 Kreditinstitute, rund 3,4 Prozent weniger als im Vorjahr. Im Jahr 1990 agierten noch rund 4.700 Unternehmen am deutschen Bankenmarkt.

Beschäftigtenzahlen nach Bankengruppen

Der Trend des Personalabbaus lässt sich über alle Bankengruppen hinweg ablesen. Die Volks- und Raiffeisenbanken inklusive der Sparda-Banken beschäftigten zum Ende des Jahres 2017 etwa 152.300 Mitarbeiter – rund 3,2 Prozent weniger als im Vorjahr. Die Sparkassen wiesen sogar 3,8 Prozent weniger Beschäftigte als im Vorjahr aus. Mit einem Personalrückgang um gut 4,6 Prozent im Vergleich zum vorangegangenen Jahr stellten die privaten Banken und Bausparkassen den Spitzenreiter in dieser unrühmlichen Kategorie.
Anzahl der Beschäftigten im deutschen Kreditgewerbe in den Jahren von 1991 bis 2017
Beschäftigte im Kreditgewerbe
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
Exklusive Premium-Statistik

Für diesen Zugriff benötigen Sie einen Single‑Account

  • Vollzugriff auf 1 Mio. Statistiken

  • inkl. Quellenangaben

  • Download als PNG, PDF, XLS

Single-Account

Nur 49 € / Monat

Zugriff auf diese und alle weiteren Statistiken aus 80.000 Themen ab

588 € / Jahr

Detaillierte Quellenangaben anzeigen?
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Quelle

Veröffentlichungsdatum

Juli 2018

Region

Deutschland

Erhebungszeitraum

1991 bis 2017

Hinweise und Anmerkungen

Abgebildet wird jeweils der Bestand am Jahresende.

Anzahl der Beschäftigten im deutschen Kreditgewerbe bis 2017
Rekordwert im negativen Sinne – die Zahl der Beschäftigten im deutschen Kreditgewerbe ist im Jahr 2017 um etwa 3,8 Prozent auf 586.250 gesunken. Damit setzt sich der seit Jahren anhaltende Personalabbau fort; im Vorjahr hatte sich die Beschäftigtenzahl um rund 2,9 Prozent verringert.

Entwicklung des Bestands an Kreditinstituten

Der Rückgang der Beschäftigtenzahl im deutschen Kreditgewerbe geht mit einem ebenfalls stetig rückläufigen Bankenbestand einher. Zum Ende des Jahres 2017 zählte die Deutsche Bundesbank hierzulande 1.823 Kreditinstitute, rund 3,4 Prozent weniger als im Vorjahr. Im Jahr 1990 agierten noch rund 4.700 Unternehmen am deutschen Bankenmarkt.

Beschäftigtenzahlen nach Bankengruppen

Der Trend des Personalabbaus lässt sich über alle Bankengruppen hinweg ablesen. Die Volks- und Raiffeisenbanken inklusive der Sparda-Banken beschäftigten zum Ende des Jahres 2017 etwa 152.300 Mitarbeiter – rund 3,2 Prozent weniger als im Vorjahr. Die Sparkassen wiesen sogar 3,8 Prozent weniger Beschäftigte als im Vorjahr aus. Mit einem Personalrückgang um gut 4,6 Prozent im Vergleich zum vorangegangenen Jahr stellten die privaten Banken und Bausparkassen den Spitzenreiter in dieser unrühmlichen Kategorie.
Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.
Diese Statistik ist in diesem Account nicht enthalten!

Single-Account
Der ideale Einstiegsaccount
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben

49 € / Monat *

Corporate-Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt.
Mindestlaufzeit 12 Monate
Statistiken zum Thema: "Bankenbranche im Überblick"
  • Übersicht
  • Bankenbranche in Deutschland
Die wichtigsten Statistiken
  • Landesbanken und Sparkassen
  • Genossenschaftsbanken
  • Großbanken
  • Kundengeschäft
  • Investmentbanking
  • Umfragen
Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr

Erfahren Sie mehr über unseren Corporate Account.

Alle Inhalte, alle Funktionen.
Veröffentlichungsrecht inklusive.