Umfrage zur Kenntnis des Attentats am 20. Juli 1944

Im Juli 2004 wusste mehr als die Hälfte (56 Prozent) der Befragten in Deutschland, dass am 20. Juli 1944 ein fehlgeschlagenes Attentat auf Adolf Hitler stattgefunden hat. 39 Prozent der Befragten wussten dies nicht oder machten keine Angabe.
Am 20. Juli 1944 verübte der militärische Widerstand um Claus Graf Schenk von Stauffenberg im Führerhauptquartier Wolfsschanze ein Attentat auf Adolf Hitler. Dieser überlebte leicht verletzt, die Verschwörer wurden größtenteils ermordet.

Wissen Sie, was sich am 20. Juli 1944 ereignet hat?

Statistik wird geladen...
Sie müssen sich anmelden, um diese Statistik herunterzuladen
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Detaillierte Quellenangaben anzeigen?
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Quelle

IfD Allensbach

Veröffentlichungsdatum

2004

Region

Deutschland

Erhebungszeitraum

01. bis 13. Juli 2004

Anzahl der Befragten

2.114 Befragte

Altersgruppe

ab 16 Jahre

Hinweise und Anmerkungen

Diese Frage wurde bei der Befragung in folgendem Wortlaut gestellt: "Wissen Sie zufällig, was am 20.Juli 1944 geschehen ist, was sich da ereignet hat?".

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.

Single-Account
Der ideale Einstiegsaccount für Einzelpersonen
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben
59 € 49 € / Monat *
im ersten Vertragsjahr
Corporate-Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt; Mindestlaufzeit 12 Monate
Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr
Erfahren Sie mehr über unseren Corporate Account

Alle Inhalte, alle Funktionen.
Veröffentlichungsrecht inklusive.