Corporate-Lösungen testen?
+49 (40) 284841-968
kundenservice@statista.com

Brexit - Auswirkungen auf Produktion und Personal im Unternehmen 2016

Diese Statistik zeigt das Ergebnis einer Umfrage unter 782 Führungskräften deutscher und britischer Unternehmen hinsichtlich der Auswirkungen eines Austritts von Großbritannien aus der Europäischen Union (Brexit). Gefragt nach den konkreten Auswirkungen auf die Kapazitäten von Produktion und Personal des eigenen Unternehmens am Standort Großbritannien, gaben 9,8 Prozent aller befragten Führungskräfte an, dass sich die Kapazitäten für die drei Jahre nach dem Brexit steigern werden.

Die Umfrage umfasst insgesamt 782 Befragte, wovon 404 Führungskräfte aus Unternehmen, deren Sitz in Großbritannien liegt befragt wurden und 378 Führungskräfte, deren Sitz in Deutschland liegt befragt wurden. Der Fokus der Umfrage liegt auf den Ansichten der Befragten hinsichtlich der zu erwartenden Folgen des Brexit auf die jeweilige Volkswirtschaft, die eigene Branche und das eigene Unternehmen.
Der Befragung liegt ein Idealszenario zu Grunde, in dem der Austritt Großbritanniens ausschließlich aus der Europäischen Union (EU) als politischer Einheit verstanden wird und Großbritannien weiterhin Mitglied der Europäischen Freihandelszone bleibt.

Wie würden sich die Produktions- bzw. Personalkapazitäten Ihres Unternehmens in Großbritannien innerhalb von drei Jahren nach einem Brexit verändern?

Exklusive Premium-Statistik

Für einen uneingeschränkten Zugang benötigen Sie einen Single-Account.

  • Vollzugriff auf 1 Mio. Statistiken

  • inkl. Quellenangaben

  • Download als PNG, PDF, XLS

Single-Account

39 € 59 € pro Monat
im ersten Vertragsjahr
33% Rabatt bis 30.11.

Zugriff auf diese und alle weiteren Statistiken aus 80.000 Themen ab

468 € / Jahr
708 € / Jahr

Detaillierte Quellenangaben anzeigen?
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Quellen

Veröffentlichungsdatum

Februar 2016

Region

Deutschland, Vereinigtes Königreich (Großbritannien)

Erhebungszeitraum

November bis Dezember 2015

Anzahl der Befragten

782 Befragte

Besondere Eigenschaften

Führungskräfte deutscher und britischer Unternehmen

Art der Befragung

Online-Umfrage

Hinweise und Anmerkungen

Diese Frage wurde bei der Befragung in folgendem Wortlaut gestellt: "Wie, falls überhaupt, würden sich die Produktions- bzw. Personalkapazitäten Ihres Unternehmens im Vereinigten Königreich innerhalb von drei Jahren nach einem Brexit verändern? "

Am 23. Juni 2016 lässt die britische Regierung unter Premierminister David Cameron ein Referendum über den Verbleib Großbritanniens in der Europäischen Union abhalten.

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 468 € / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.
Diese Statistik ist in diesem Account nicht enthalten.

Single-Account
Der ideale Einstiegsaccount für Einzelpersonen
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben
59 € 39 € / Monat *
im ersten Vertragsjahr
Corporate-Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt; Mindestlaufzeit 12 Monate

Statistiken zum Thema: "Brexit"

Weitere Inhalte: Das könnte Sie auch interessieren

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 468 € / Jahr
Erfahren Sie mehr über unseren Corporate Account

Alle Inhalte, alle Funktionen.
Veröffentlichungsrecht inklusive.