Anteil der Unternehmen im Jahr 2010, der zum Supply Chain Management* regelmäßig elektronisch Informationen mit Zulieferern oder Kunden austauscht, nach Wirtschaftszweigen
Unternehmen mit elektronischem Supply Chain Management
29 Prozent der befragten Unternehmen im Bereich Information und Kommunikation tauscht für das Supply Chain Management regelmäßig elektronisch Informationen mit Zulieferern oder Kunden aus.
Anteil der Unternehmen im Jahr 2010, der zum Supply Chain Management* regelmäßig elektronisch Informationen mit Zulieferern oder Kunden austauscht, nach Wirtschaftszweigen
Anteil der befragten Unternehmen
Information und Kommunikation29%
Handel, Instandhaltung und Reparatur
von Kfz
29%
Erbringung von freiberuflichen, wissenschaftlichen und technischen Dienstleistungen26%
Verarbeitendes Gewerbe25%
Erbringung sonstiger wirtschaftlicher Dienstleistungen20%
Verkehr, Lagerei, Post- und Kurierdienste20%
Baugewerbe18%
Gastgewerbe18%
Grundstücks- und Wohnungswesen13%
Insgesamt23%
Erbringung von Finanz- und Versicherungsdienstleistungen-
Energie- u. Wasserversorgung, Abwasser- u. Abfallentsorgung, Beseitigung von Umweltverschmutzungen-
Statistik wird geladen...
Sie müssen sich anmelden, um diese Statistik herunterzuladen
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Detaillierte Quellenangaben anzeigen?
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Quelle

Statistisches Bundesamt

Veröffentlichungsdatum

November 2010

Region

Deutschland

Erhebungszeitraum

Januar 2010 bis Juli 2010

Anzahl der Befragten

20.000**

Besondere Eigenschaften

Unternehmen mit Computernutzung

Art der Befragung

Schriftliche Befragung

Hinweise und Anmerkungen

* Supply Chain Management oder Lieferkettenmanagement umfasst alle Aufgaben der Planung und Logistik von Abläufen innerhalb einer Lieferkette vom Zulieferer über das Unternehmen zum Kunden. ** Laut Quelle wird in Deutschland aufgrund der gesetzlichen Vorgaben mit einer Stichprobe von insgesamt höchstens 20.000 Erhebungseinheiten gearbeitet (§ 2 InfoGesStatG). Berichtszeitraum ist in Abhängigkeit vom untersuchten Merkmal der Januar des Erhebungsjahres 2010 oder das Vorjahr des Erhebungsjahres.

Unternehmen mit elektronischem Supply Chain Management
29 Prozent der befragten Unternehmen im Bereich Information und Kommunikation tauscht für das Supply Chain Management regelmäßig elektronisch Informationen mit Zulieferern oder Kunden aus.
Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.

Single-Account
Der ideale Einstiegsaccount
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben

49 € / Monat *

Corporate-Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt.
Mindestlaufzeit 12 Monate
Statistiken zum Thema: "Dienstleistungsbranche in Österreich"
  • Überblick
Die wichtigsten Statistiken
  • Umsatz
  • Unternehmen
  • Beschäftigte
  • Personalaufwand und Verdienst
  • Größte Dienstleistungsunternehmen
  • Dienstleistungsbilanz
Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr

Erfahren Sie mehr über unseren Corporate Account.

Alle Inhalte, alle Funktionen.
Veröffentlichungsrecht inklusive.