Wahlbeteiligung bei den Landtagswahlen in Rheinland-Pfalz bis 2021

Die Wahlbeteiligung bei der Landtagswahl in Rheinland-Pfalz am 14. März 2021 fiel im Vergleich zur Wahl 2016 geringer aus und lag bei 64,3 Prozent. Ein Grund hierfür könnte darin liegen, dass einige Wähler aufgrund der Corona-Pandemie den Gang in das Wahllokal gescheut haben.

SPD erneut stärkste Kraft

Laut dem amtlichen Wahlergebnis erreichte die SPD 35,7 Prozent der Wählerstimmen und wurde somit erneut die stärkste Partei. Die CDU kam auf 27,7 Prozent der Stimmen und wurde zweitstärkste Kraft. Die Grünen gewannen 4 Prozentpunkte hinzu und wurden mit 9,3 Prozent der Wählerstimmen noch vor der AfD die drittstärkste Partei. Die FDP und die freien Wähler schafften mit 5,5 bzw. 5,4 Prozent den Einzug in das Landesparlament, die Linke scheiterte mit 2,5 Prozent der Stimmen deutlich an der 5-Prozent-Hürde.

CDU und AfD mit den größten Verlusten

Im Vergleich zur vorherigen Wahl im Jahr 2016 verlor die AfD mit 4,3 Prozentpunkten die meisten Wählerstimmen. Die Stimmenverluste der CDU lagen mit 4,1 Prozentpunkten auf einem vergleichbaren Niveau. Deutlich hinzugewonnen haben die Grünen mit 4 Prozentpunkten und die Freien Wähler mit 3,2 Prozentpunkten.

Fortsetzung der bisherigen Ampel-Koalition möglich

Nach dem Wahlergebnis hat die SPD Anspruch auf 39 der insgesamt 101 Sitze im rheinland-pfälzischen Landtag. Für eine rot-grüne Regierung fehlt die notwendige Mehrheit, allerdings könnte nach dem Wahlergebnis die bisherige "Ampel-Koalition" aus SPD, Grünen und FDP fortgesetzt werden.


Auf unserer Themenseite zur Landtagswahl in Rheinland-Pfalz finden Sie weitere Fakten und Informationen zu dieser und zu allen bisherigen Wahlen in dem Bundesland.

Wahlbeteiligung bei den Landtagswahlen in Rheinland-Pfalz von 1947 bis 2021

Statistik wird geladen...
Sie müssen sich anmelden, um diese Statistik herunterzuladen
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Detaillierte Quellenangaben anzeigen?
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Quelle

Landeswahlleiter/in (Rheinland-Pfalz)

Veröffentlichungsdatum

März 2021

Region

Deutschland (Rheinland-Pfalz)

Erhebungszeitraum

18.05.1947 bis 15.03.2021

Hinweise und Anmerkungen

Die Angaben für die Jahre bis 2011 wurden dieser Internetseite entnommen.

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 468 € / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.

Single-Account
Der ideale Einstiegsaccount für Einzelpersonen
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben
59 € 39 € / Monat *
im ersten Vertragsjahr
Corporate-Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt; Mindestlaufzeit 12 Monate

Statistiken zum Thema: "Landtagswahlen in Rheinland-Pfalz"

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 468 € / Jahr
Erfahren Sie mehr über unseren Corporate Account

Alle Inhalte, alle Funktionen.
Veröffentlichungsrecht inklusive.