Premium
Premium-Statistiken

Branchenspezifische und aufwendig recherchierte Fachdaten (zum Teil aus exklusiven Partnerschaften).

Für uneingeschränkten Zugriff benötigen Sie einen kostenpflichtigen Account.

Häufigkeitsverteilung von Körpergewichtskategorien bei Mädchen in Deutschland nach Alter, Wohlstand und Migrationshintergrund im Jahr 2014
Körpergewicht von Mädchen nach Alter, Wohlstand und Migrationshintergrund 2014
Die Statistik zeigt die Ergebnisse einer repräsentativen Schülerbefragung im Rahmen der von der WHO gestützten HBSC-Studie (Health Behaviour in School-aged Children) zum Thema Unter- und Übergewicht aus den Jahren 2013 und 2014. Die Ergebnisse sind nach Alter, familiären Wohlstand und Migrationshintergrund kategorisiert. Rund 18,4 Prozent der in Deutschland befragten Schülerinnen ohne Migrationshintergrund gaben an, untergewichtig zu sein.
Häufigkeitsverteilung von Körpergewichtskategorien bei Mädchen in Deutschland nach Alter, Wohlstand und Migrationshintergrund im Jahr 2014
UntergewichtNormalgewichtÜbergewichtAdipositas
-----
-----
-----
-----
-----
-----
-----
-----
-----
-----
-----
-----
-----
-----
-----
Exklusive Premium-Statistik

Für diesen Zugriff benötigen Sie einen Single‑Account

  • Vollzugriff auf 1 Mio. Statistiken

  • inkl. Quellenangaben

  • Download als PNG, PDF, XLS

Single-Account

Nur 49 € / Monat

Zugriff auf diese und alle weiteren Statistiken aus 80.000 Themen ab

588 € / Jahr

Detaillierte Quellenangaben anzeigen?
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Quelle

Veröffentlichungsdatum

Januar 2016

Region

Deutschland

Erhebungszeitraum

2013 und 2014

Anzahl der Befragten

2.329 Befragte

Altersgruppe

11-15 Jahre

Besondere Eigenschaften

Schülerinnen

Art der Befragung

Schriftliche Befragung

Hinweise und Anmerkungen

Die Jugendlichen gaben an, wieviel sie ohne Kleidung wiegen (in kg) und wie groß sie ohne Schuhe sind (in cm). Aus diesen Angaben wurde der Body-Mass-Index (BMI) nach der Formel „Gewicht (kg) geteilt durch die quadrierte Körperhöhe (m)“ berechnet. Körpergewichtsklassen wurden nach alters- und geschlechtsspezifischen Perzentilen der deutschen Referenzpopulation gebildet. Dabei gilt ein BMI-Wert unterhalb des 10. Perzentils als „Untergewicht“, zwischen dem 10. und 90. Perzentil als „Normalgewicht“, oberhalb des 90. bis zum 97. Perzentil als „Übergewicht“ und oberhalb des 97. Perzentils als „Adipositas“.

Körpergewicht von Mädchen nach Alter, Wohlstand und Migrationshintergrund 2014
Die Statistik zeigt die Ergebnisse einer repräsentativen Schülerbefragung im Rahmen der von der WHO gestützten HBSC-Studie (Health Behaviour in School-aged Children) zum Thema Unter- und Übergewicht aus den Jahren 2013 und 2014. Die Ergebnisse sind nach Alter, familiären Wohlstand und Migrationshintergrund kategorisiert. Rund 18,4 Prozent der in Deutschland befragten Schülerinnen ohne Migrationshintergrund gaben an, untergewichtig zu sein.
Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.
Diese Statistik ist in diesem Account nicht enthalten!

Single-Account
Der ideale Einstiegsaccount
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben

49 € / Monat *

Corporate-Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt.
Mindestlaufzeit 12 Monate
Statistiken zum Thema: "Übergewicht und Adipositas"
  • Überblick
  • Übergewicht nach sozio-ökonomischen Faktoren
  • Übergewicht bei Kindern und Jugendlichen
Die wichtigsten Statistiken
  • Operationen in Zusammenhang mit Übergewicht
  • Wohlbefinden in Abhängigkeit vom Körpergewicht
  • Kosten
Weitere Inhalte: Das könnte Sie auch interessieren
Statistiken
Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr

Erfahren Sie mehr über unseren Corporate Account.

Alle Inhalte, alle Funktionen.
Veröffentlichungsrecht inklusive.