Verteilung der Störungen bei der Stromversorgung von Industriekunden nach Art der Vorfälle in Deutschland im Zeitraum von 2006 bis 2008 und 2009 bis 2011
Industriestromkunden - Umfrage zur Stromversorgungsqualität 2011
Die vorliegende Statistik zeigt das Ergebnis einer Umfrage unter den VIK-Mitgliedsunternehmen zur Stromversorgungsqualität. In der ersten Befragungswelle gaben die befragten industriellen Stromverbraucher an, dass rund 59 Prozent der Versorgungsstörungen im Zeitraum von 2006 bis 2008 Kurzunterbrechungen waren. Im Zeitraum von 2009 bis 2011 stieg diese Zahl auf 72 Prozent.
Verteilung der Störungen bei der Stromversorgung von Industriekunden nach Art der Vorfälle in Deutschland im Zeitraum von 2006 bis 2008 und 2009 bis 2011
Art der Versorgungstörung2006 bis 20082009 bis 2011
Kurzunterbrechung58,66%72%
Geplante Versorgungs-
einschränkungen
34,16%16%
Ungeplante Versorgungs-
unterbrechung (< 3 min)
4,7%7%
Ungeplante Versorgungs-
unterbrechung (1 - 10 sek.)
1,98%2%
Ungeplante Versorgungs-
einschränkung
0,25%2%
Ungeplante Versorgungs-
unterbrechung (10 sek. - 3 min)
0,25%1%
Statistik wird geladen...
Sie müssen sich anmelden, um diese Statistik herunterzuladen
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Detaillierte Quellenangaben anzeigen?
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Quelle

VIK

Veröffentlichungsdatum

Juni 2012

Region

Deutschland

Erhebungszeitraum

2006 bis 2011

Anzahl der Befragten

36 befragte Unternehmen*

Besondere Eigenschaften

VIK-Mitgliedsunternehmen

Hinweise und Anmerkungen

* Gilt für die Befragung aus dem Jahr 2009. Zur Anzahl der Befragten in der Untersuchung von 2012 macht die Quelle keine Angaben.
Die Quelle weist darauf hin, dass es sich bei dieser Umfrage um eine nicht repräsentative Mitgliederbefragung handelt.

Die Ergebnisse für den Zeitraum 2006 bis 2008 entstammen dem VIK - Tätigkeitsbericht 2009/2010 (Seite 27), der im September 2010 veröffentlicht wurde.

Industriestromkunden - Umfrage zur Stromversorgungsqualität 2011
Die vorliegende Statistik zeigt das Ergebnis einer Umfrage unter den VIK-Mitgliedsunternehmen zur Stromversorgungsqualität. In der ersten Befragungswelle gaben die befragten industriellen Stromverbraucher an, dass rund 59 Prozent der Versorgungsstörungen im Zeitraum von 2006 bis 2008 Kurzunterbrechungen waren. Im Zeitraum von 2009 bis 2011 stieg diese Zahl auf 72 Prozent.
Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.

Single-Account
Der ideale Einstiegsaccount
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben

49 € / Monat *

Corporate-Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt.
Mindestlaufzeit 12 Monate
Statistiken zum Thema: "Wasserkraft in der Schweiz"
  • Bedeutung innerhalb der Energie- und Stromversorgung
Die wichtigsten Statistiken
  • Stromerzeugung
  • Anlagen
  • Unternehmen
  • Internationaler Vergleich
Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr

Erfahren Sie mehr über unseren Corporate Account.

Alle Inhalte, alle Funktionen.
Veröffentlichungsrecht inklusive.