Rückgabe der SoFFin-Liquiditätsgarantien durch die Hypo Real Estate

Die Statistik zeigt die Rückgabe der SoFFin-Liquiditätsgarantien durch die Hypo Real Estate Group (HRE Group) von Oktober 2010 bis März 2011. Der Sonderfonds Finanzmarktstabilisierung (SoFFin) wurde im Zuge der Finanzmarkt- und Bankenkrise im Herbst 2008 zur Stabilisierung des Finanzsystems in Deutschland geschaffen. Der Fonds konnte Garantien für Schuldtitel und sonstige Verbindlichkeiten von Finanzunternehmen bis zu einer Gesamthöhe von insgesamt 400 Milliarden Euro gewähren. Insgesamt gewährte SoFFin der HRE Group Liquiditätsgarantien in Höhe von etwa 123,5 Milliarden Euro. Diese gingen mit der Gründung der Abwicklungsanstalt FMS Wertmanagement im Jahr 2010 auf selbige über. Die FMS Wertmanagement ist eine sogenannte "Bad Bank" und wurde mit dem Ziel gegründet, die zum 1. Oktober 2010 von der Hypo Real Estate-Gruppe übernommenen Risikopositionen und nicht-strategienotwendigen Geschäftsbereiche abzuwickeln. Die Rückgabe der Liquiditätsgarantien durch die FMS Wertmanagement erfolgte in Tranchen. Im Oktober des Jahres 2010 erfolgte die erste Rückgabe in Höhe von rund 23 Milliarden Euro.

Rückgabe der SoFFin-Liquiditätsgarantien durch die Hypo Real Estate Group von Oktober 2010 bis März 2011

Zeitpunkt der RückgabeGarantierückgabe in Mrd. Euro
--
--
--
--
Exklusive Premium-Statistik

Für einen uneingeschränkten Zugang benötigen Sie einen Single-Account.

  • Vollzugriff auf 1 Mio. Statistiken

  • inkl. Quellenangaben

  • Download als PNG, PDF, XLS

Single-Account

Nur 49 € / Monat

Zugriff auf diese und alle weiteren Statistiken aus 80.000 Themen ab

588 € / Jahr

Detaillierte Quellenangaben anzeigen?
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Quelle

Veröffentlichungsdatum

Oktober 2011

Region

Deutschland

Erhebungszeitraum

Oktober 2010 bis Ende März 2011

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.
Diese Statistik ist in diesem Account nicht enthalten!

Single-Account
Der ideale Einstiegsaccount
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben

49 € / Monat *

Corporate-Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt.
Mindestlaufzeit 12 Monate

Statistiken zum Thema: "Instantly Brand Monitor "Anbieter von Finanzdienstleistungen""

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr
Erfahren Sie mehr über unseren Corporate Account

Alle Inhalte, alle Funktionen.
Veröffentlichungsrecht inklusive.