Meinung zu Gebührenmodell bei Radio- und Fernsehgebühren 2011

Anteil der Befragten, die den folgenden Aussagen zum neuen Gebührenmodell bei Radio- und Fernsehgebühren zustimmen

von Statista Research Department, zuletzt geändert am 20.01.2011
Meinung zu Gebührenmodell bei Radio- und Fernsehgebühren 2011 Diese Statistik zeigt eine Umfrage zur Meinung über das ab 2013 eingeführte Gebührenmodell bei den Radio- und Fernsehgebühren.
Mehr erfahren

Anteil der Befragten, die den folgenden Aussagen zum neuen Gebührenmodell bei Radio- und Fernsehgebühren zustimmen

Statistik wird geladen...
Anteil der Befragten
Es ist ungerecht gegenüber denjenigen, die wirklich weder Radio, Fernseher, Rechner besitzen59%
Parallel mit dieser Änderung hätte mit den öffentlich rechtlichen Sendeanstalten ein Verzicht auf Werbung vereinbart werden müssen50%
Damit wird der Verwaltungsaufwand für die Einziehung der Gebühren drastisch reduziert40%
Eine Regelung die längst überfällig ist, weil doch zunehmend Radio und Fernsehen über das Internet empfangen werden können34%
Es steht zu befürchten, dass das Niveau des Programms weiter abfällt, weil niemand mehr mit Abmeldung sein Missfallen am Programm bekunden kann34%
Endlich wird Schwarzsehern das Handwerk gelegt32%
Für die meisten Verbraucher werden
die Gebühren dadurch günstiger
17%
Anteil der Befragten
Es ist ungerecht gegenüber denjenigen, die wirklich weder Radio, Fernseher, Rechner besitzen59%
Parallel mit dieser Änderung hätte mit den öffentlich rechtlichen Sendeanstalten ein Verzicht auf Werbung vereinbart werden müssen50%
Damit wird der Verwaltungsaufwand für die Einziehung der Gebühren drastisch reduziert40%
Eine Regelung die längst überfällig ist, weil doch zunehmend Radio und Fernsehen über das Internet empfangen werden können34%
Es steht zu befürchten, dass das Niveau des Programms weiter abfällt, weil niemand mehr mit Abmeldung sein Missfallen am Programm bekunden kann34%
Endlich wird Schwarzsehern das Handwerk gelegt32%
Für die meisten Verbraucher werden
die Gebühren dadurch günstiger
17%

Quelle: Dialego

Download Einstellungen Teilen
Download wird gestartet
Bitte haben Sie einen Moment Geduld
von Statista Research Department, zuletzt geändert am 20.01.2011
Diese Statistik zeigt eine Umfrage zur Meinung über das ab 2013 eingeführte Gebührenmodell bei den Radio- und Fernsehgebühren.
Mehr erfahren
Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.

Premium-Account
Der ideale Einstiegsaccount
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben

49 € / Monat *

Corporate-Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt.
Mindestlaufzeit 12 Monate
Führende Unternehmen vertrauen Statista:
googleottopaypalpgsamsungtelekom
Ich habe noch nie schneller eine Präsentation mit aussagekräftigen Fakten unterlegt.
Dr. Felix Wunderer

Dr. Felix Wunderer
VP Business Communication Products, Deutsche Telekom AG

Statistiken zum Thema: "Rundfunkgebühren"
  • Überblick
  • ARD ZDF Deutschlandradio Beitragsservice (ehemals GEZ)
  • Umfragen
Statista entdecken
Brauchen Sie Hilfe bei der Recherche mit Statista? Tutorials und erste Schritte
Weitere Inhalte: Statistiken, Studien & Themen
Erfahren Sie, wie Statista Ihrem Unternehmen helfen kann.
Haben Sie Fragen zu unseren Unternehmenslösungen?

Wir senden Ihnen umgehend detailierte Informationen zum Corporate-Account.