Corporate-Lösungen testen?
+49 (40) 284841-968
kundenservice@statista.com

Ranking der beliebtesten Fruchtsaft- und Fruchtnektarmarken in Deutschland 2020

Die beliebteste Fruchtsaft- und Fruchtnektarmarke in Deutschland im Jahr 2020 war die Marke Hohes C. Zum Zeitpunkt der Befragung konsumierten in den letzten 4 Wochen rund 20,7 Prozent der Befragten Getränke dieser Marke. 24,7 Prozent der befragten Deutschen gaben an, dass sie in diesem Zeitraum keinen Fruchtsaft oder Fruchtnektar zu sich genommen haben.

Wie viel Fruchtsaft und Fruchtnektar werden konsumiert?

Im Jahr 2019 war laut einer Umfrage unter den alkoholfreien Getränken das Mineral- und Tafelwasser das beliebteste Getränk in Deutschland. Auf Rang zwei lagen Fruchtsäfte, -nektare sowie Multivitaminsäfte. Rund 30,5 Liter Fruchtsaft und Fruchtnektar wurden laut vorläufiger Angaben in Deutschland pro Kopf getrunken, weniger als in den Jahren zuvor. Deutschland liegt im europäischen Vergleich beim Konsum auf dem ersten Platz, noch vor Frankreich und dem Vereinigten Königreich.

Äpfel sind am beliebtesten

Neben dem Konsum von Fruchtsäften oder -nektaren, kann auf das Obst in ihrer ursprünglichen Form zurückgegriffen werden. Der Konsum von Obst hat seit 2014/15 wieder zugenommen und lag 2017/18 bei rund 69,5 Kilogramm pro Kopf. Die Obstsorte, die in Deutschland am meisten verzehrt wurde, war mit circa 21 Kilogramm pro Kopf der Apfel. Darauf folgten Bananen mit 12,4 Kilogramm und Weintrauben mit mehr als fünf Kilogramm. Weitere wichtige Statistiken zum Obstkonsum in Deutschland finden Sie in unserem Dossier.

Beliebteste Fruchtsaft- und Fruchtnektarmarken (Konsum in den letzten 4 Wochen) in Deutschland in den Jahren 2017 bis 2020

Exklusive Premium-Statistik

Für einen uneingeschränkten Zugang benötigen Sie einen Single-Account.

  • Vollzugriff auf 1 Mio. Statistiken

  • inkl. Quellenangaben

  • Download als PNG, PDF, XLS

Single-Account

39 € 59 € pro Monat
im ersten Vertragsjahr
33% Rabatt bis 31.03.

Zugriff auf diese und alle weiteren Statistiken aus 80.000 Themen ab

468 € / Jahr
708 € / Jahr

Detaillierte Quellenangaben anzeigen?
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Quelle

Veröffentlichungsdatum

November 2020

Region

Deutschland

Erhebungszeitraum

2017 bis 2020

Altersgruppe

ab 14 Jahre

Besondere Eigenschaften

deutschsprachige Bevölkerung

Art der Befragung

Computergestützte persönliche Interviews (CAPI)

Hinweise und Anmerkungen

Aufgrund jährlicher Anpassungen der Abfrage, sind teilweise keine Zahlen für bestimmte Marken vorhanden.

Informationen zur Grundgesamtheit:
Basis ist die deutschsprachige Bevölkerung ab 14 Jahre

Informationen zur gesamten Stichprobe:
2017: 23.106 Befragte, Hochrechnung auf 70,09 Mio. Personen
2018: 23.086 Befragte, Hochrechnung auf 70,45 Mio. Personen
2019: 23.120 Befragte, Hochrechnung auf 70,60 Mio. Personen
2020: 23.138 Befragte, Hochrechnung auf 70,63 Mio. Personen

Die abgebildeten Werte beziehen sich auf die folgenden Studien:
2017: VuMA 2018; 2018: VuMA 2019; 2019: VuMA 2020; 2020: VuMA 2021

Weitere Informationen zur Methodik finden Sie hier und im Berichtsband.

Diese Frage wurde bei der Befragung in folgendem Wortlaut gestellt: "Welche der folgenden Marken von Fruchtsaft/Fruchtnektar haben Sie persönlich innerhalb der letzten vier Wochen getrunken?"

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 468 € / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.
Diese Statistik ist in diesem Account nicht enthalten.

Single-Account
Der ideale Einstiegsaccount für Einzelpersonen
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben
59 € 39 € / Monat *
im ersten Vertragsjahr
Corporate-Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt; Mindestlaufzeit 12 Monate

Statistiken zum Thema: "Fruchtsaftmarkt Deutschland"

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 468 € / Jahr
Erfahren Sie mehr über unseren Corporate Account

Alle Inhalte, alle Funktionen.
Veröffentlichungsrecht inklusive.