Teuerste Versicherungsschäden weltweit bis 2017

Diese Statistik zeigt die 40 teuersten Versicherungsschäden weltweit im Zeitraum der Jahre von 1970 bis 2017 nach der Höhe des versicherten Schadens. Abgebildet werden die versicherten Sach- und Betriebsunterbrechungsschäden (ohne Haftpflicht- und Lebensversicherungsschäden). Hurrikan Katrina verursachte im Jahr 2005 in den Vereinigten Staaten Versicherungsschäden - inklusive Zahlungen durch das National Flood Insurance Program (NFIP) - im Wert von rund 82,4 Milliarden US-Dollar.

Die teuersten Versicherungsschäden von 1970 bis 2017 nach versichertem Schaden

Statistik wird geladen...
Sie müssen sich anmelden, um diese Statistik herunterzuladen
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Detaillierte Quellenangaben anzeigen?
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Quelle

Swiss Re (Cat Perils)

Veröffentlichungsdatum

April 2018

Region

Weltweit

Erhebungszeitraum

1970 bis 2017

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 468 € / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.

Single-Account
Der ideale Einstiegsaccount für Einzelpersonen
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben
59 € 39 € / Monat *
im ersten Vertragsjahr
Corporate-Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt; Mindestlaufzeit 12 Monate

Statistiken zum Thema: "Katastrophenschäden der Versicherungswirtschaft"

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 468 € / Jahr
Erfahren Sie mehr über unseren Corporate Account

Alle Inhalte, alle Funktionen.
Veröffentlichungsrecht inklusive.