Corporate-Lösungen testen?
+49 (40) 284841-968
kundenservice@statista.com

Soziale Klassen in Ost- und Westdeutschland 2018

Sowohl in Ost- als auch in Westdeutschland lebte der Großteil der Bevölkerung 2018 in der sozialen Lage Mitte. In den sozialen Lagen oberhalb der Mitte, Wohlstand und Wohlhabenheit, fanden sich knapp 30 Prozent der Bevölkerung in Westdeutschland wieder. In Ostdeutschland betrug dieser Wert mit knapp 15 Prozent etwa die Hälfte. Laut Quelle lebten zum Zeitpunkt der Erhebung insgesamt etwa 47 Prozent der Bevölkerung in Ostdeutschland und etwa 31 Prozent der Bevölkerung in Westdeutschland in den sozialen Lagen Armut, Prekarität und Untere Mitte.

Was sind soziale Lagen?

Was hier als soziale Lage definiert ist, wird im alltäglichen Sprachgebrauch oft auch als soziale Klasse oder soziale Schicht bezeichnet. Die Begriffe sind an dieser Stelle als Synonyme zu verstehen. Der von der Forschungsgruppe verwendete Begriff der sozialen Lage stützt sich auf die Dokumentation zur Generierung Multidimensionaler Lagen auf Basis des Sozio-Ökonomischen Panels (SOEP).

Methodische Grundannahmen

Die Aufteilung in soziale Lagen ergibt sich aus der Betrachtung mehrerer Dimensionen von Wohlstand, die miteinander verrechnet ein komplexes Bild von Reich und Arm ermöglichen. Zu diesen Dimensionen gehören laut Quelle u.a. Einkommen, Vermögen, Wohnsituation, Anzahl der Mitglieder eines Haushalts und die Integration in den Arbeitsmarkt. Anhand eines Algorithmus und einiger Grundannahmen wurde die Bevölkerung in sechs Gruppen unterteilt: Armut, Prekarität, untere Mitte, Mitte, Wohlstand und Wohlhabenheit (das Wohlstandsniveau steigt von links nach rechts gelesen). Die verantwortliche Forschungsgruppe griff bei dieser Einteilung auf Daten von 16.000 Privathaushalten zurück, welche seit Mitte der Achtzigerjahre detailliert befragt werden.

Verteilung der Bevölkerung in Ost- und Westdeutschland nach sozialen Lagen im Jahr 2018

Exklusive Premium-Statistik

Für einen uneingeschränkten Zugang benötigen Sie einen Single-Account.

  • Vollzugriff auf 1 Mio. Statistiken

  • inkl. Quellenangaben

  • Download als PNG, PDF, XLS

Single-Account

39 € 59 € pro Monat
im ersten Vertragsjahr
33% Rabatt bis 31.03.

Zugriff auf diese und alle weiteren Statistiken aus 80.000 Themen ab

468 € / Jahr
708 € / Jahr

Detaillierte Quellenangaben anzeigen?
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Quelle

Veröffentlichungsdatum

Februar 2021

Region

Deutschland

Erhebungszeitraum

2018

Hinweise und Anmerkungen

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 468 € / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.
Diese Statistik ist in diesem Account nicht enthalten.

Single-Account
Der ideale Einstiegsaccount für Einzelpersonen
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben
59 € 39 € / Monat *
im ersten Vertragsjahr
Corporate-Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt; Mindestlaufzeit 12 Monate

Statistiken zum Thema: "DDR und Wiedervereinigung"

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 468 € / Jahr
Erfahren Sie mehr über unseren Corporate Account

Alle Inhalte, alle Funktionen.
Veröffentlichungsrecht inklusive.