Statistiken zur Siemens AG

Die Siemens AG ist ein Technologiekonzern, dessen Kernaktivitäten in der Elektrifizierung, Automatisierung und Digitalisierung liegen. Zudem bietet der börsennotierte Konzern unter anderem Stromerzeugungs-, Stromübertragungs- und Infrastrukturlösungen sowie Softwarelösungen für die Industrie und medizinische Diagnostiklösungen an. Das Unternehmen wurde am 12. Oktober 1847 von Werner Siemens und Johann Georg Halske unter dem Namen „Telegrafen Bauanstalt von Siemens & Halske“ in Berlin gegründet. Heute ist Siemens in 190 Ländern vertreten und beschäftigt rund 379.000 Mitarbeiter, rund 117.000 davon in Deutschland.

Im Geschäftsjahr 2017/2018 erwirtschaftete die Siemens AG einen Umsatz in Höhe von rund 83 Milliarden Euro, mit einem daraus resultierenden Jahresgewinn von 6,1 Milliarden Euro. Den größten Umsatz generiert das deutsche Unternehmen in der Region Europas und im Geschäftsfeld Healthineers, zu dem die diagnostische Bildgebung, Labordiagnostik sowie die Herstellung von Medizintechnik, Softwarelösungen und Beratungsleistungen im Klinikbereich gehören. Der Umsatz im Segment Healthcare belief sich im Geschäftsjahr 2017/2018 auf rund 13 Milliarden Euro. Im Geschäftsjahr 2017/2018 erwirtschaftete das Unternehmen 39 Milliarden Euro Umsatz mit Umwelttechnik. Siemens hält vier Prozent der Marktanteile im Bereich der Windenergieanlagenherstellung in Deutschland (Stand: 2016). Im internationalen Vergleich gehört die Siemens AG mit ihrem Tochterunternehmen Siemens Windenergie zu den größten Offshore-Windenergieanlagenherstellern weltweit.

Neben dem Geschäftsfeld Healthineers ist die Siemens AG vor ABB und Emerson das weltweit führende Unternehmen in der Automatisierungsbranche. Hierunter fallen Produkte, Systeme und Serviceleistungen für die Fertigungs- und Prozessautomatisierung und die Gebäude-Elektroausrüstung. Im Hinblick auf die Vernetzung und Informatisierung der Fertigungstechnik ist das Thema Industrie 4.0 ein wichtiger Bestandteil des Geschäftsfelds Industrie. Die Siemens AG investierte im Geschäftsjahr 2017/2018 etwa 5,6 Milliarden Euro in den Bereich Forschung & Entwicklung.

Die Siemens AG gehört im Jahr 2018 zu den wertvollsten deutschen Marken und wird unter den beliebtesten Arbeitgebern für Ingenieure geführt.


Mehr erfahren

Siemens AG - Wichtige Statistiken

Diese Statistiken könnten Sie auch interessieren

Das ganze Thema in einem Dokument

Siemens AG
  • Redaktionell aufbereitet
  • Download als PPT/PDF
  • Sofortiger Zugriff
  • Ab 295 €

Das ganze Thema in einem Dokument

Siemens AG
  • Redaktionell aufbereitet
  • Download als PPT/PDF
  • Sofortiger Zugriff
  • Ab 295 €

Household Appliances Report 2018 - Major Appliances

Statista Consumer Market Outlook - Segment Report
  • alle wichtigen Daten zu Digital- und Konsumgüterbereichen
  • Download als PDF und Excel Datei zur direkten Weiterverarbeitung
  • regelmäßig aktualisiert mit neusten Prognosen

Top 400 Unternehmen: Energie und Versorgung

Statista Topliste 2018
  • alle Top-Unternehmen einer Branche oder Region
  • Inklusive Kontaktdaten und den wichtigsten Kennzahlen
  • Download als Excel Datei zur direkten Weiterverarbeitung

Smart Home Report 2019 - Smart Appliances

Statista Digital Market Outlook - Segmentreport
  • alle wichtigen Daten zu Digital- und Konsumgüterbereichen
  • Download als PDF und Excel Datei zur direkten Weiterverarbeitung
  • regelmäßig aktualisiert mit neusten Prognosen

Empfehlungen der Redaktion

Infografiken zum Thema

Siemens AG Infografik - Mit Alstom schließt Siemens zu General Electric auf

Infografiken zum Thema

Siemens AG Infografik - Mit Alstom schließt Siemens zu General Electric auf

Weitere interessante Themen aus der Branche "Metallindustrie"

Weitere interessante Themen aus der Branche "Metallindustrie"

Über Statista

Erfahren Sie, wie Statista Ihrem Unternehmen helfen kann.

Webinar vereinbaren

Sie haben noch Fragen?

Sie haben noch Fragen?

Kontaktieren Sie uns schnell und einfach. Wir helfen Ihnen gern!

Kontaktieren Sie uns schnell und einfach. Wir helfen Ihnen gern!

Möglichkeiten der Kontaktaufnahme

Nutzen Sie gern unser Kontaktformular oder unsere FAQ.
Alternativ können Sie sich auch direkt an unseren Kundenservice wenden.

News
News