Corporate-Lösungen testen?
+49 (40) 284841-968
kundenservice@statista.com

Statistiken zur Siemens AG

Die Siemens AG ist ein Technologiekonzern, dessen Kernaktivitäten in der Elektrifizierung, Automatisierung und Digitalisierung liegen. Zudem bietet der börsennotierte Konzern unter anderem Stromerzeugungs-, Stromübertragungs- und Infrastrukturlösungen sowie Softwarelösungen für die Industrie und medizinische Diagnostiklösungen an. Das Unternehmen wurde am 12. Oktober 1847 von Werner Siemens und Johann Georg Halske unter dem Namen „Telegrafen Bauanstalt von Siemens & Halske“ in Berlin gegründet. Heute ist Siemens in über 190 Ländern vertreten und beschäftigt rund 293.000 Mitarbeiter, rund 90.000 davon in Deutschland.

Wirtschaftslage

Im Geschäftsjahr 2019/2020 gliederte Siemens die Segmente Power and Gas sowie Siemens Gamesa Renewable Energy aus. Rückwirkend wurden die Umsatzangaben angepasst. Demnach verzeichnete die Siemens AG einen starken Umsatzrückgang im Geschäftsjahr 2017/2020. Der Umsatz von Siemens im Jahr 2019/2020 betrug rund 57 Milliarden Euro. Daraus resultierte ein Jahresgewinn von 4,2 Milliarden Euro. Die umsatzstärkste Region der Siemens AG war zuletzt Europa. Mit einem Anteil am Gesamtumsatz von rund 26 Prozent trug das Segment Digital Industries wesentlich zur Wirtschaftlichkeit des Konzerns bei.

Industrielle Automation

Die Siemens AG ist vor ABB und Emerson das weltweit führende Unternehmen in der Automatisierungsbranche. Hierunter fallen Produkte, Systeme und Serviceleistungen für die Fertigungs- und Prozessautomatisierung und die Gebäude-Elektroausrüstung. Im Hinblick auf die Vernetzung und Informatisierung der Fertigungstechnik ist das Thema Industrie 4.0 ein wichtiger Bestandteil des Geschäftsfelds Industrie. Die Siemens AG investierte im Geschäftsjahr 2019/2020 etwa 4,6 Milliarden Euro in den Bereich Forschung & Entwicklung.

Siemens als Global Player

Die Siemens AG gehört zu den wertvollsten deutschen Marken. Siemens Gamesa Renewable Energy hielt zuletzt fünf Prozent der Marktanteile im Bereich der Windenergieanlagenherstellung in Deutschland (Stand: 2018). Im internationalen Vergleich gehört die Siemens AG mit ihrem Tochterunternehmen zu den größten Offshore-Windenergieanlagenherstellern weltweit. Auch im Bereich der Medizintechnik ist Siemens Healthineers eines der größten Unternehmen weltweit.

Wichtige Kennzahlen

Die wichtigsten Kennzahlen liefern Ihnen eine kompakte Zusammenfassung des Themas "Siemens AG" und bringen Sie direkt zu den zugehörigen Statistikseiten.

Segmente und Regionen

Weitere Kennzahlen

Interessante Statistiken

In den folgenden 4 Kapiteln finden Sie schnell zu den wichtigsten {amountStatistics} Statistiken aus dem Thema "Siemens AG".

Siemens AG

Dossier zum Thema

Alle wichtigen Statistiken redaktionell aufbereitet - direkt downloadbar als PPT & PDF!
TOP SELLER

Statistiken zur Siemens AG

Die Siemens AG ist ein Technologiekonzern, dessen Kernaktivitäten in der Elektrifizierung, Automatisierung und Digitalisierung liegen. Zudem bietet der börsennotierte Konzern unter anderem Stromerzeugungs-, Stromübertragungs- und Infrastrukturlösungen sowie Softwarelösungen für die Industrie und medizinische Diagnostiklösungen an. Das Unternehmen wurde am 12. Oktober 1847 von Werner Siemens und Johann Georg Halske unter dem Namen „Telegrafen Bauanstalt von Siemens & Halske“ in Berlin gegründet. Heute ist Siemens in über 190 Ländern vertreten und beschäftigt rund 293.000 Mitarbeiter, rund 90.000 davon in Deutschland.

Wirtschaftslage

Im Geschäftsjahr 2019/2020 gliederte Siemens die Segmente Power and Gas sowie Siemens Gamesa Renewable Energy aus. Rückwirkend wurden die Umsatzangaben angepasst. Demnach verzeichnete die Siemens AG einen starken Umsatzrückgang im Geschäftsjahr 2017/2020. Der Umsatz von Siemens im Jahr 2019/2020 betrug rund 57 Milliarden Euro. Daraus resultierte ein Jahresgewinn von 4,2 Milliarden Euro. Die umsatzstärkste Region der Siemens AG war zuletzt Europa. Mit einem Anteil am Gesamtumsatz von rund 26 Prozent trug das Segment Digital Industries wesentlich zur Wirtschaftlichkeit des Konzerns bei.

Industrielle Automation

Die Siemens AG ist vor ABB und Emerson das weltweit führende Unternehmen in der Automatisierungsbranche. Hierunter fallen Produkte, Systeme und Serviceleistungen für die Fertigungs- und Prozessautomatisierung und die Gebäude-Elektroausrüstung. Im Hinblick auf die Vernetzung und Informatisierung der Fertigungstechnik ist das Thema Industrie 4.0 ein wichtiger Bestandteil des Geschäftsfelds Industrie. Die Siemens AG investierte im Geschäftsjahr 2019/2020 etwa 4,6 Milliarden Euro in den Bereich Forschung & Entwicklung.

Siemens als Global Player

Die Siemens AG gehört zu den wertvollsten deutschen Marken. Siemens Gamesa Renewable Energy hielt zuletzt fünf Prozent der Marktanteile im Bereich der Windenergieanlagenherstellung in Deutschland (Stand: 2018). Im internationalen Vergleich gehört die Siemens AG mit ihrem Tochterunternehmen zu den größten Offshore-Windenergieanlagenherstellern weltweit. Auch im Bereich der Medizintechnik ist Siemens Healthineers eines der größten Unternehmen weltweit.

Interessante Statistiken

In den folgenden 4 Kapiteln finden Sie schnell zu den wichtigsten {amountStatistics} Statistiken aus dem Thema "Siemens AG".

Kontakt

Sie haben noch Fragen? Wir helfen gerne.
Statista Locations
Kontakt Jens Weitemeyer
Jens Weitemeyer
Customer Relations

Mo - Fr, 9:30 - 17:00 Uhr (CET)

Kontakt Hadley Ward
Hadley Ward
Sales Manager– Kontakt (Vereinigte Staaten)

Mo - Fr, 9:00 - 18:00 Uhr (EST)

Kontakt Ziyan Zhang
Ziyan Zhang
Customer Relations– Kontakt (Asien)

Mo - Fr, 11:30 - 22:00 Uhr (IST)

Kontakt Kisara Mizuno
Kisara Mizuno
Customer Success Manager– Kontakt (Asien)

Mon - Fri, 9:30am - 5:30pm (JST)

Kontakt Lodovica Biagi
Lodovica Biagi
Director of Operations– Kontakt (Europa)

Mo - Fr, 9:30 - 17:00 Uhr (GMT)

Kontakt Catalina Rodriguez
Catalina Rodriguez
Key Account Manager - LAC– Kontakt (Lateinamerika)

Mo - Fr, 9:00 - 18:00 Uhr (EST)