Corporate-Lösungen testen?

Statistiken zum Thema Führerscheine

2022 gab es etwa 21 Millionen PKW-Führerscheine in Deutschland. Ihr Bestand nimmt dabei kontinuierlich zu. Allerdings sind in der Statistik lediglich die Zahlen über Kartenführerscheine enthalten, die seit dem 01. Januar 1999 ausgegeben werden – würde man auch die veralteten Papierführerscheine zuzählen, wäre ihre Anzahl wohl deutlich höher. 2022 gab es außerdem über 18 Millionen Motorrad-Führerscheine, rund 24 LKW-Führerscheine und knapp 238.000 Bus-Führerscheine. 2021 wurden wieder mehr Führerscheine ausgestellt, als noch 2020. Ursache ist die Corona-Pandemie.

Führerscheinprüfung

Die Zahl der theoretischen Führerscheinprüfungen nahm durch die Pandemie ab und lag im Jahr 2021 nur noch 1,72 Millionen. 2019 wurde ein Höchstwert von über 1,8 Millionen Prüfungen erreicht. Die Durchfallquote bei den theoretischen Prüfungen lag 2021 bei rund 36,7 Prozent. Im Vergleich der Bundesländer fielen die Fahrschüler in Sachsen-Anhalt am häufigsten durch die theoretische Prüfung – die Durchfallquote lag bei ca. 43,7 Prozent.
2021 wurden etwa 1,65 Millionen praktische Führerscheinprüfungen durchgeführt. Die Durchfallquote stieg nach einem Abfall 2020 im Jahr 2021 wieder leicht an und betrug rund 30 Prozent. Die meisten nicht bestandenen Prüfungen dieser Art gab es in den Bundesländern Hamburg und Bremen.

Was ist der Führerschein auf Probe?

Besteht ein Prüfling die Fahrprüfung das erste Mal, wird der Führerschein auf Probe ausgeteilt. Diese Probezeit dauert zwei Jahre. In dieser Zeit werden Vergehen härter bestraft. Es drohen nicht nur Bußgelder oder Punkte, es können auch schneller Aufbauseminare verordnet werden oder der Führerschein wieder entzogen werden. Außerdem kann die Probezeit bei A-Verstößen (Rote Ampel überfahren, Trunkenheit am Steuer, Missachtung der Vorfahrt usw.) auf vier Jahre verlängert werden.

Millionen an Führerscheine müssen umgetauscht werden

Etwa 15 Millionen Papierführerscheine und rund 28 Millionen Scheckkartenführerscheine müssen umgetauscht werden. Erstere wurden bis zum 31. Dezember 1998 ausgegeben, Zweitere zwischen dem 01. Januar 1999 und dem 18. Januar 2013. Das Ziel: Alle Führerscheine müssen bis 2033 in einen neuen, fälschungssicheren EU-Führerschein getauscht werden.

Interessante Statistiken

In den folgenden 6 Kapiteln finden Sie schnell zu den wichtigsten 41 Statistiken aus dem Thema "Führerscheine".

Kontakt

Sie haben noch Fragen? Wir helfen gerne.
Statista Locations
Kontakt Jens Weitemeyer
Jens Weitemeyer
Customer Relations

Mo - Fr, 9:30 - 17:00 Uhr (CET)

Kontakt Vayola Jocelyn
Vayola Jocelyn
Client Support Specialist– Kontakt (Vereinigte Staaten)

Mo - Fr, 9:00 - 18:00 Uhr (EST)

Kontakt Ziyan Zhang
Ziyan Zhang
Customer Relations– Kontakt (Asien)

Mo - Fr, 11:30 - 22:00 Uhr (IST)

Kontakt Kisara Mizuno
Kisara Mizuno
Customer Success Manager– Kontakt (Asien)

Mo - Fr, 9:30 - 17:30 Uhr (JST)

Kontakt Lodovica Biagi
Lodovica Biagi
Director of Operations– Kontakt (Europa)

Mo - Fr, 9:30 - 17:00 Uhr (GMT)

Kontakt Carolina Dulin
Carolina Dulin
Associate Director - LAC– Kontakt (Lateinamerika)

Mo - Fr, 9:00 - 18:00 Uhr (EST)