Premium
Premium-Statistiken

Branchenspezifische und aufwendig recherchierte Fachdaten (zum Teil aus exklusiven Partnerschaften).

Für uneingeschränkten Zugriff benötigen Sie einen kostenpflichtigen Account.

Umfrage unter liierten Deutschen zur Häufigkeit von Sex in der Beziehung 2018

Wenn Sie einmal die letzten 12 Monate betrachten: Wie häufig hatten Sie in dieser Zeit Sex?

von Statista Research Department, zuletzt geändert am 09.08.2019
Umfrage unter liierten Deutschen zur Häufigkeit von Sex in der Beziehung 2018 Laut der ElitePartner-Studie 2018 hatte rund ein Viertel der befragten Personen, die zum Zeitpunkt der Befragung in einer Beziehung waren, mehrmals pro Woche mit ihrem Partner bzw. ihrer Partnerin Sex. Der Betrachtungszeitraum waren dabei die letzten 12 Monate. Ebenfalls rund ein Viertel der liierten Befragten hatte im Durchschnitt mehrmals im Monat Sex.
Das Sexleben der Deutschen

Das Sexleben von Singles unterscheidet sich zu dem von Personen in einer Partnerschaft: Etwa 21 Prozent der Frauen und etwa 30 Prozent der Männer hatten mindestens mehrmals im Monat Sex. Neben dem Geschlechtsverkehr innerhalb einer Beziehung sind unter Singles One-Night-Stands nicht unüblich. Die unangenehmsten Situationen nach einem One-Night-Stand waren laut einer Umfrage, wenn der Name des Anderen vergessen wird oder die Person auf einmal unattraktiv wirkt.

Masturbation

Etwa die Hälfte der Deutschen war im Jahr 2018 mit der Häufigkeit des Geschlechtsverkehrs im vergangenen Jahr zufrieden, währenddessen bewertete etwa 67 Prozent die Häufigkeit der Masturbation als zufriedenstellend. Sexuelle Befriedigung war für Männer und Frauen der Hauptgrund für ihre Selbstbefriedigung. Zudem stand bei den Männern der Abbau von sexueller Spannung und bei den Frauen Entspannung im Vordergrund. Dabei schauten sich Männer vor allem Pornos an und Frauen nutzten Sextoys zur Penetration, um einen Orgasmus zu erlangen.
Mehr erfahren

Wenn Sie einmal die letzten 12 Monate betrachten: Wie häufig hatten Sie in dieser Zeit Sex?

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.
Diese Statistik ist in diesem Account nicht enthalten!

Single-Account
Der ideale Einstiegsaccount
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben

49 € / Monat *

Corporate-Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt.
Mindestlaufzeit 12 Monate
Führende Unternehmen vertrauen Statista:
googleottopaypalpgsamsungtelekom
Verwandte Studien: Direkter Download als PDF oder PPTX
Sexindustrie: Sexshops, Sextoys und Pornos
Sexindustrie: Sexshops, Sextoys und Pornos

Alle Infos –
in einer Präsentation

Sexindustrie: Sexshops, Sextoys und Pornos

Das ganze Thema "Sexindustrie: Sexshops, Sextoys und Pornos" in einem Dokument: Redaktionell und in übersichtlichen Kapiteln aufbereitet. Inklusive detaillierter Quellenangaben.

Ich habe noch nie schneller eine Präsentation mit aussagekräftigen Fakten unterlegt.
Dr. Felix Wunderer

Dr. Felix Wunderer
VP Business Communication Products, Deutsche Telekom AG

Statistiken zum Thema: "Sexindustrie: Sexshops, Sextoys und Pornos"
  • Kennzahlen
  • Sextoys & Nutzung
  • Pornos und Streaming-Verhalten
  • Sexualverhalten
Die wichtigsten Statistiken
  • Einstellungen
Statista entdecken
Brauchen Sie Hilfe bei der Recherche mit Statista? Tutorials und erste Schritte
Weitere Inhalte: Statistiken, Studien & Themen
Erfahren Sie, wie Statista Ihrem Unternehmen helfen kann.
Haben Sie Fragen zu unseren Unternehmenslösungen?

Wir senden Ihnen umgehend detailierte Informationen zum Corporate-Account.