Corporate-Lösungen testen?
+49 (40) 284841-968
kundenservice@statista.com

Städte in Deutschland mit angespannter Situation auf studentischem Wohnungsmarkt 2020

Städte in Deutschland mit angespannter Situation auf dem studentischen Wohnungsmarkt im Jahr 2020

Exklusive Premium-Statistik

Für einen uneingeschränkten Zugang benötigen Sie einen Single-Account.

  • Vollzugriff auf 1 Mio. Statistiken

  • inkl. Quellenangaben

  • Download als PNG, PDF, XLS

Single-Account

39 € 59 € pro Monat
im ersten Vertragsjahr
33% Rabatt bis 31.10.

Zugriff auf diese und alle weiteren Statistiken aus 80.000 Themen ab

468 € / Jahr
708 € / Jahr

Detaillierte Quellenangaben anzeigen?
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Quellen

Veröffentlichungsdatum

November 2020

Region

Deutschland

Erhebungszeitraum

2020

Hinweise und Anmerkungen

* Erläuterung der Punkte-Stände:
- In Hochschul- und Universitätsstädten mit Anspannungswerten von unter 25 Punkten, mussten sich die Studierenden wenig Sorgen über die Wohnsituation machen. Das Mietniveau lag u.a. unter 6 Euro pro Quadratmeter.
- Ergab die Studie Anspannungs-Werte zwischen 25 und 35 Punkten war es für Studierende zwar nicht einfach, passende Unterkünfte zu finden, vor allem bei innerstädtischen Nachfrage-Schwerpunkten und zu Beginn eines Semesters. Bei einer Berücksichtigung des stadtweiten Angebots war die Lage aber noch nicht akut problematisch.
- Im Bereich von 35 bis 50 Punkten musste die Situation auf dem Wohnungsmarkt für Studierende aufgrund einiger riskanter Faktoren genau im Auge behalten werden. Kurzfristig mögliche Entwicklungen hätten dafür sorgen können, dass der Anspannungsfaktor schnell in den kritischen Bereich steigt.
- Sofort besonders kritisch war die Lage in den Städten, die eine Anspannungs-Punktzahl von mehr als 50 erreichten. Zusätzliche Angebote auf dem Wohnungsmarkt in spürbarem Umfang wären dringend notwendig gewesen, um die Situation zu entschärfen. Wohnraum im Budget der Zielgruppe sollte geschaffen werden, ohne dabei die Aspekte Lage und Ausstattung aus den Augen zu verlieren.

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 468 € / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.
Diese Statistik ist in diesem Account nicht enthalten.

Single-Account
Der ideale Einstiegsaccount für Einzelpersonen
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben
59 € 39 € / Monat *
im ersten Vertragsjahr
Corporate-Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt; Mindestlaufzeit 12 Monate

Statistiken zum Thema: "Berufswahl und Berufsorientierung "

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 468 € / Jahr
Erfahren Sie mehr über unseren Corporate Account

Alle Inhalte, alle Funktionen.
Veröffentlichungsrecht inklusive.