Ausländer aus Indien in Deutschland bis 2018

Am Ende des Jahres 2018 lebten knapp mehr als 124.000 Inder in Deutschland. Somit hat die Zahl der in Deutschland wohnenden Menschen mit indischer Staatsbürgerschaft in den letzten 10 Jahren fast verdreifacht. Auffallend dabei ist, dass der absolute Zuwachs fast jedes Jahr größer wird. In dem Ranking der Herkunftsländer der Ausländer in Deutschland liegt Indien im unteren Bereich der TOP-25.

Was sind Ausländer?

Zu den Ausländern in Deutschland werden laut Definition die Personen gezählt, die nicht Deutsche im Sinne des Artikels 116 Absatz 1 des Grundgesetzes sind. Somit gehören auch Staatenlose und Personen mit ungeklärter Staatsangehörigkeit zu der Gruppe der Ausländer. Ausländer können in Deutschland geboren oder auch zugewandert sein. Deutsche, die zugleich eine fremde Staatsangehörigkeit besitzen, gehören allerdings nicht zur ausländischen Bevölkerung. Ausländer/innen sind eine Teilgruppe der Personen mit Migrationshintergrund.

Bevölkerung mit Migrationshintergrund

Ausländer sind wie erwähnt eine Teilgruppe der Bevölkerung mit Migrationshintergrund. Laut Definition hat eine Person in Deutschland dann einen Migrationshintergrund, wenn sie selbst oder mindestens ein Elternteil die deutsche Staatsangehörigkeit nicht durch Geburt besitzt. Weiterführende Informationen zum Thema bietet das Statista-Dossier Migration und Integration.

Anzahl der Ausländer aus Indien in Deutschland von 2008 bis 2018

Anzahl der Personen
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
Exklusive Premium-Statistik

Für diesen Zugriff benötigen Sie einen Single‑Account

  • Vollzugriff auf 1 Mio. Statistiken

  • inkl. Quellenangaben

  • Download als PNG, PDF, XLS

Single-Account

Nur 49 € / Monat

Zugriff auf diese und alle weiteren Statistiken aus 80.000 Themen ab

588 € / Jahr

Detaillierte Quellenangaben anzeigen?
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Quelle

Veröffentlichungsdatum

April 2019

Region

Deutschland

Erhebungszeitraum

2008 bis 2018

Hinweise und Anmerkungen

Ab dem Jahr 2016 sind die Angaben in der Ausländerstatistik nach dem Ausländerzentralregister aufgrund der Anforderungen, die die statistische Geheimhaltung und der persönliche Datenschutz an bevölkerungsstatistische Veröffentlichungen stellen, nach dem Verfahren der „Fünfer-Rundung“ auf das nächste Vielfache von 5 gerundet.

Die Angaben beziehen sich jeweils auf den Stichtag 31. Dezember.

Die Angaben für die Jahre bis 2010 wurden früheren Ausgaben der angegebenen Publikationen entnommen.

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.
Diese Statistik ist in diesem Account nicht enthalten!

Single-Account
Der ideale Einstiegsaccount
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben

49 € / Monat *

Corporate-Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt.
Mindestlaufzeit 12 Monate

Statistiken zum Thema: "Migration und Integration"

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr
Erfahren Sie mehr über unseren Corporate Account

Alle Inhalte, alle Funktionen.
Veröffentlichungsrecht inklusive.