Top 10 Pharmaunternehmen nach Umsatz im Segment Antidiabetika 2017 und 2024

Im Jahr 2017 erwirtschaftete der Pharmakonzern Novo Nordisk mit dem weltweiten Vertrieb von Diabetes Medikamenten einen Umsatz von rund 13,69 Milliarden US-Dollar. Das entspricht einem Weltmarktanteil bei Antidiabetika von rund 30 Prozent. Das dänische Unternehmen mit Hauptsitz in Bagsværd ist damit Weltmarktführer im Bereich der Diabetes-Pharmazie. Mit der branchenweit breitesten Produktpalette in diesem Segment könnten die Dänen ihren Marktanteil bis 2024 auf über 35 Prozent sogar noch ausbauen.

Onkologie wichtigstes Therapiegebiet

Das Volumen des weltweiten Pharmamarktes belief sich im Jahr 2017 auf rund 1,14 Billionen US-Dollar. Wichtigstes Therapiegebiet ist die Onkologie, in dem derzeit rund 123,8 Milliarden US-Dollar umgesetzt werden. Es wird erwartet, dass sich der Umsatz mit Krebsmedikamenten bis 2024 nahezu verdoppelt und sich der Marktanteil des Segments auf knapp 20 Prozent des Arzneimittelmarktes erhöht. Unter den weiteren umsatzstarken Therapiegebieten wie Antirheumatika, Antidiabetika, Antivirale Mittel und Impfstoffe, gelten vor allem die Impfstoffe als Wachstumssegment. So könnte sich der Umsatz mit Vakzinen von derzeit 30,5 auf knapp 45 Milliarden US-Dollar bis 2024 erhöhen.

Innovation als Überlebensnotwendigkeit

Die pharma- und biopharmazeutische Industrie ist eine der forschungsintensivsten Branchen. Langjährige und kostspielige Entwicklungszeiten neuer Wirkstoffe erfordern einen enormen Forschungsaufwand und erschweren den Markteintritt für neue Unternehmen. Im Jahr 2017 beliefen sich die gemeinsamen F&E-Aufwendungen der führenden Pharmaunternehmen auf über 160 Milliarden US-Dollar. Forschungsausgaben in Höhe zweistelliger Umsatzanteile sind in der Branche keine Seltenheit. Roche allein investierte zuletzt rund 10 Milliarden US-Dollar in die Forschung und gehört damit zu den forschungsintensivsten Unternehmen der Welt.

Top 10 Pharmaunternehmen nach Umsatz im Segment Antidiabetika im Jahr 2017 und Prognose für das Jahr 2024

Exklusive Premium-Statistik

Für einen uneingeschränkten Zugang benötigen Sie einen Single-Account.

  • Vollzugriff auf 1 Mio. Statistiken

  • inkl. Quellenangaben

  • Download als PNG, PDF, XLS

Single-Account

39 € 49 € pro Monat
im ersten Vertragsjahr
20% Rabatt bis 30.06.

Zugriff auf diese und alle weiteren Statistiken aus 80.000 Themen ab

468 € / Jahr
588 € / Jahr

Detaillierte Quellenangaben anzeigen?
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Quelle

Veröffentlichungsdatum

Juni 2018

Region

Weltweit

Erhebungszeitraum

2018

Hinweise und Anmerkungen

* Prognose

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 468 € / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.
Diese Statistik ist in diesem Account nicht enthalten.

Single-Account
Der ideale Einstiegsaccount
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben
49 € 39 € / Monat *
im ersten Vertragsjahr
Corporate-Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt; Mindestlaufzeit 12 Monate

Statistiken zum Thema: "Merck & Co."

Weitere Inhalte: Das könnte Sie auch interessieren

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 468 € / Jahr
Erfahren Sie mehr über unseren Corporate Account

Alle Inhalte, alle Funktionen.
Veröffentlichungsrecht inklusive.