Wichtigste Lieferländer für Bekleidungsimporte in die Schweiz 2018

Die Statistik zeigt die wichtigsten Lieferländer für Bekleidungsimporte in die Schweiz im Jahr 2018. In diesem Jahr importierte die Schweiz insgesamt Bekleidung im Wert von rund 5,78 Milliarden Schweizer Franken. Das wichtigste Herkunftsland für Bekleidungsimporte stellte dabei die Volksrepublik China dar, aus der die Eidgenossenschaft Bekleidung im Wert von mehr als 1,8 Milliarden Franken einführte, 3,5 Prozent mehr gegenüber dem Vorjahr.

Wichtigste Lieferländer für Bekleidungsimporte in die Schweiz im Jahr 2018

Statistik wird geladen...
Sie müssen sich anmelden, um diese Statistik herunterzuladen
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Detaillierte Quellenangaben anzeigen?
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Quelle

Eidgenössische Zollverwaltung

Veröffentlichungsdatum

April 2019

Region

Schweiz

Erhebungszeitraum

2018

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.

Single-Account
Der ideale Einstiegsaccount
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben

49 € / Monat *

Corporate-Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt.
Mindestlaufzeit 12 Monate

Statistiken zum Thema: "Textil- und Bekleidungseinzelhandel in der Schweiz"

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr
Erfahren Sie mehr über unseren Corporate Account

Alle Inhalte, alle Funktionen.
Veröffentlichungsrecht inklusive.